Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Dag Müller ist neuer Präsident des Oschatzer Lions-Clubs
Region Oschatz Dag Müller ist neuer Präsident des Oschatzer Lions-Clubs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 04.07.2019
Der bisherige Präsident Christian Salzig (l.) übergibt Vereinswimpel und Schärpe an seine Nachfolger Dag Müller.
Oschatz

Die 27 Mitglieder des Lions-Clubs Oschatz haben einen neuen Präsidenten. Der Unternehmer Dag Müller (42) übernimmt dieses Amt vom Notar Christian Salzig (51).

„Das war ein hartes Ringen“, blickt Salzig auf seine Amtszeit zurück. Er hatte sich vor einem Jahr vorgenommen, den Oschatzer Lions-Club – bisher ein reiner Männer-Club – auch für Frauen zu öffnen. Bis jetzt gibt es zwar immer noch keine „Löwin“, aber zumindest die Hürden dafür wurden gesenkt. „Wir haben unsere Vereinssatzung so geändert, dass wir auch Frauen aufnehmen können. Bisher hat es aber noch keinen konkreten Vorschlag gegeben“, sagt der 51-Jährige.

Club etwas jünger geworden

Auf dem Weg zu seinem zweiten Ziel zum Amtsantritt ist Salzig ebenfalls einen kleinen Schritt weiter gekommen. Der Club ist mit der Aufnahme des Elektrobau-Geschäftsführers Michael Kromer etwas jünger geworden. Drei weitere junge Männer im Alter von 30 bis 40 Jahren seien angesprochen worden, hätten aber wegen zu starker beruflicher Belastung abgelehnt.

Dag Müller strebt die Öffnung des Clubs für Frauen ebenfalls an

Sein Nachfolger Dag Müller strebt die Öffnung des Clubs für Frauen ebenfalls an und hat dabei ganz besonders die Oschatzer Schulleiterinnen im Blick. Deren Erfahrungen könnten die Löwen gut gebrauchen. Aber auch der 42-Jährige weiß, dass das Zeit braucht. „Wenn wir in einer späteren Amtsperiode ein, zwei Frauen aufnehmen könnten, wäre das gut.“

Benefizkonzert am 30. August

Müller hat sich außerdem vorgenommen in der Zeit seiner Präsidentschaft, das ehrenamtliche Engagement der Oschatzer Lions öffentlich bekannter zu machen. Die nächste Gelegenheit dafür bietet sich am 30. August beim traditionellen Benefizkonzert des Clubs. In der St. Aegidienkirche wird an diesem Abend (ab 20 Uhr) das Chemnitzer Bläserblechquintett C-Brass musizieren. Die Einnahmen des Konzertes sollen in soziale Projekte fließen.

Von Frank Hörügel

Das TV-Sternchen Melanie Müller und ihr Mann Mike haben sich am Donnerstag in Oschatz mit neuen Fahrrädern ausgestattet. Künftig braucht die 31-Jährige noch einen zweiten Kindersitz.

04.07.2019

Die Wermsdorfer Kinderklinik hat einen neuen Chefarzt. Ab sofort ist Dr. Daniel Windschall für die Kliniken der Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums St. Georg zuständig.

04.07.2019

Die aktuelle Sonderschau im Wermsdorfer Schloss Hubertusburg zieht nicht so viele Besucher an wie die erste Ausstellung 2013. Bisher kamen rund 12 000 Gäste, dabei haben sich die Zahlen aber jeden Monat gesteigert.

04.07.2019