Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Dahlener Garde-Mädels trainieren für DCC-Veranstaltungen
Region Oschatz Dahlener Garde-Mädels trainieren für DCC-Veranstaltungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.02.2017
Unter Anleitung von Casandra Rost (l.) übt die Große Garde des DCC für ihre Auftritte im Vereinsdomizil an der Bahnhofstraße.
Unter Anleitung von Casandra Rost (l.) übt die Große Garde des DCC für ihre Auftritte im Vereinsdomizil an der Bahnhofstraße. Quelle: Foto: Axel Kaminski
Anzeige
Dahlen

Die jungen Frauen von der Großen Garde des Dahlener Carneval Clubs üben derzeit in der Turnhalle der Grundschule Dahlen. Wer glaubt, dass es reicht, wenn die Garde kurz vor dem 11.11. ins Training einsteigt und dann bis zum Aschermittwoch die Beine schwingt, irrt gewaltig. Erstens sind bei den Auftritten – und daher auch beim Training – mehr als nur die Beine in Bewegung. Zweitens muss man das ganze Jahr über etwas für die Gelenkigkeit tun. „Wenn wir uns ein halbes Jahr Pause gönnen würden, könnten wir nicht mehr in den Spagat springen“, betont Marie-Luise Arnold. Deshalb fällt die Trainingspause deutlich kürzer aus: Nur im April gönnen sich die Gardistinnen eine Auszeit vom Karneval.

Dass nicht zum Aschermittwoch der Hammer fällt, liegt auch am Wettkampfgeschehen. Auf Weiber-, Kinder- und Seniorenfasching sowie die Abendveranstaltungen folgen Kämpfe um Punkte und Platzierungen. Am 11. März findet in Chemnitz die 23. Sächsische Meisterschaft im Karnevalistischen Tanzsport des Bundes Deutscher Karneval statt.

Von Axel Kaminski