Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Dahlener Grundschüler machen ihren Ernährungsführerschein
Region Oschatz Dahlener Grundschüler machen ihren Ernährungsführerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 03.04.2019
Mit einem gesunden Buffet feiern die Viertklässler an der Dahlener Grundschule ihren Ernährungsführerschein. Quelle: Jana Brechlin
Dahlen

Dahlener Grundschüler haben am Dienstag ihren Führerschein gemacht. Genauer gesagt, einen „Ernährungsführerschein“. Damit dürfen sie natürlich nicht Auto fahren, sind aber jetzt Experten für gesunde Kost. Unter Anleitung der Ernährungsberaterin Silke Schumann lernten die Kinder aus den Klassen 4 a und b, wie eine Ernährungspyramide aussieht, woraus vollwertige Mahlzeiten bestehen und wie diese zubereitet werden. Unterstützt von ihren Klassenlehrerinnen Uta Jannasch und Beatrix Oehmigen bereiteten sie Brote, Schnittlauchquark, Nudel- und Obstsalat vor.

Lucy Mezei zeigt stolz ihren Ernährungsführerschein. Quelle: Jana Brechlin

Doch, um den „Führerschein“ zu bestehen, mussten die Grundschüler noch mehr lernen. „Dazu gehört auch das Wissen zur Hygiene, eine gute Schneidtechnik oder Rezepte richtig zu lesen und dann umzusetzen“, zählte Silke Schumann auf. Den Viertklässlern in der Heidestadt stellt die Expertin ein gutes Zeugnis aus: „Sie wussten schon ganz viel und kleine Lücken haben wir schnell schließen können.“ So seien Saft und Limonade für viele Kinder oft normale Getränke – tatsächlich müsste man diese wegen ihres hohes Zuckergehaltes aber als Süßigkeiten einordnen.

Zu ihrer gesunden Mahlzeit hatten sich die Grundschüler auch Eltern und Großeltern eingeladen. Quelle: Jana Brechlin

Bei einem schriftlichen Test bewiesen die Grundschüler am Dienstag, was sie alles gelernt haben. „Ich kann euch beruhigen, ihr habt alle bestanden“, freute sich Silke Schumann, bevor sie die Führerscheine aushändigte. Das wurde anschließend mit einem gesunden Buffet gefeiert, dass die Kinder selbst vorbereitet und dazu auch Eltern und Großeltern eingeladen hatten.

Von Jana Brechlin

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein sogenannter Frosch – eine Verdichtungsmaschine – wurde in Dahlen gestohlen. Die Maschine verschwand von einem Lkw-Anhänger. Nun sucht die Polizei Zeugen.

02.04.2019

Die Zahl der Übernachtungsgäste in Oschatzer Beherbergungsbetrieben steigt seit 2016 deutlich. Ein Hotel hat daran einen ganz besonderen Anteil.

02.04.2019

Mahlis liegt idyllisch – aber im Funkloch. Ein neu zu errichtender Funkturm soll dieses Problem lösen. Einwohner der kleinen Ortschaft laufen allerdings Sturm gegen die Pläne der Telekom. Sie befürchten gesundheitliche Schäden und haben eine Petition verfasst.

02.04.2019