Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Erfrischungsgeld für alle!
Region Oschatz Erfrischungsgeld für alle!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:51 16.03.2019
Wählen gehen? Aber nur, wenn die Kohle stimmt! Quelle: Thomas Kube
Region

Oschatz zahlt Erfrischungsgeld. Wird mit dieser Prämie der Kneipenbesuch durch die Stadtverwaltung subventioniert oder sorgt im Sommer dafür, dass Sie auch bei starker Hitze und Trockenheit nicht schwitzen? Nein! Es handelt sich um eine Aufwandsentschädigung, was sage ich, einen Anreiz dafür, im Superwahljahr 2019 als Helfer im Wahllokal mitzuwirken. 50 Euro pro Einsatz lässt Hauptamtsleiter Manfred Schade springen.

Übrigens: Feuerwehrleute bekommen pro Einsatz weniger Aufwandsentschädigung – obwohl sie die Erfrischung nötiger hätten als Wahlhelfer. Ganz ohne Erfrischungsgeld kommen Grundschüler der Region aus. Beim zweiten Kindersprint in der Rosentalhalle liefen sie, was die Turnschuhe hergaben – und das ganz ohne jegliche Prämie!

Geld als Köder für die Denkmalpflege könnte in Dahlen helfen. Zahlt Bürgermeister Matthias Löwe denen ein Erfrischungsgeld, die sich um die Pflege des nicht mehr ganz so frischen Steins für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs kümmern, erstrahlt das Mahnmal bald in neuem Glanz. Nicht, dass sich am Ende noch – wie im Betonwerk Oschatz – ein Roboter um alles kümmern muss. Den anzuschaffen und zu unterhalten, kostet zwar auch Geld, Stundenlohn, wie für Arbeiter aus Fleisch und Blut, fällt allerdings nicht an.

Schlussendlich würde Erfrischungsgeld frischen Wind in die nicht mehr taufrische Demokratie bringen. Statt sich stetig nur die eigenen Bezüge zu erhöhen, könnten die Politiker dem Wahlvolk endlich mal ein Erfrischungsgeld für den Gang an die Wahlurne gewähren. Politikverdrossenheit hätte fix ein Ende.

Von Christian Kunze

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Projektzirkus Bellissimo gastierte dieses Woche zum zweiten Mal in Wermsdorf. Wie bereits vor vier Jahren studierte er mit den Grundschülern im Ort eine abendfüllende Vorstellung ein. Applaus spendeten Kindergärten, Familien und Unterstützer.

15.03.2019
Oschatz Döllnitzbahn - Abnahme des Beiwagen

Nachdem der Triebwagen der Döllnitzbahn seinen ersten Fahrplaneinsatz absolviert hat, ist das Gespann nun komplett.

15.03.2019

Die Kommunen in der Region Oschatz haben zunehmend Probleme, den Personalbedarf für ihre Kindereinrichtungen zu decken. Es mangelt an Bewerbern für offene Stellen.

15.03.2019