Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Fußball, Volleyball und Musik
Region Oschatz Fußball, Volleyball und Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 28.05.2019
Die Bambini des SV Borna kämpfen hart in Ganzig, können die Oschatzer und Canitzer Konkurrenten jedoch nicht von den Spitzenplätzen verdrängen Quelle: Axel Kaminski
Ganzig

Drei tolle Tage lang feierten die Ganziger und ihre Gäste am vergangenen Wochenende beim Kinder- und Sportfest ihr 777 Jahre junges Dorf. Der Freude konnte auch die 3:4-Niederlage im Alt-Herren-Duell der Fußballer gegen Mannschatz keinen andauernden Abbruch tun.

Sportlich ging es am Sonnabend, nach dem Mittag mit einem Turnier der Freizeitfußballer und der Beach-Volleyballer weiter. Auf dem Rasen kämpften neun Mannschaften um Tore und Punkte. Am Ende hatte das Team „Leider geil“ die Nase vorn. Auf den Rängen folgen „Hans im Glück“ und die Bier-Stiere.

Während des Beachvolleyball-Turnieres, an dem sieben Mannschaften teilnahmen, wurde der Modus geändert und von zwei Sätzen zu je 15 auf 10 Punkte verkürzt. Dennoch standen die Männer des SV Borna erst gegen 18 Uhr als Sieger fest.

Gerade rechtzeitig, damit man die Tanzveranstaltung im Festzelt nicht verpasste und vor allem nicht die Programmeinlagen der Ganziger Sportfreunde. Nicht jeder freute sich darüber, dass die Musik schon gegen 3 Uhr aus ging, aber schließlich gab es ja noch den Frühschoppen am Sonntag, zu dem die Original Jahnataler den Festbesuchern die Müdigkeit aus dem Gesichtern bliesen.

Zeitgleich stellten beim Bambini-Turnier die jüngsten Fußballer ihr Talent unter Beweis. Am erfolgreichsten waren dabei die Kicker des FSV Oschatz. Sie setzen sich im Feld der fünf Mannschaften vor der SG Canitz durch.

Abseits dieser Hauptsportarten war am Sonnabend der Andrang am Bungeee-Trampolin durch. Manch einer mag bedauert haben, dass dort das Gewicht der Nutzer auf 80 Kilogramm begrenzt war.

Mitorganisator Sebastian Sommer zeigte sich insbesondere vom Besucherandrang bei der Tanzveranstaltung am Sonnabend positiv überrascht. Da sei man nicht böse darüber gewesen, dass der Sonntag am Morgen etwas gemächlicher losging. Das Wahllokal im Dorfgemeinschaftshaus gleich neben dem Festplatz war nicht stärker frequentiert als in anderen (Wahl-)Jahren. Aber mit 68,7 Prozent war die Wahlbeteiligung in diesem Stimmbezirk ganz in Ordnung.

Drei tolle Tage lang wurde in Ganzig gefeiert. Dabei kamen alle die Sport, Disko- oder Blasmusik mochten, auf ihre Kosten.

Von Axel Kaminski

Nun folgt der zweite Streich: Nach dem Umbau des Mittelteils im Oschatzer Bahnhofsgebäude wird jetzt der Rest für das Hauptzollamt saniert – auch das ehemalige Bahnhofsrestaurant.

28.05.2019

April, Mai und Juni gelten als Schwarmzeit für die Honigbienen. In dieser Woche hat ein Bienenschwarm in Oschatz ein Eiscafé belagert. Die Bienen ließen sich auf einem Stuhl nieder und wurden von Imker Steffen Winde anschließen eingefangen.

28.05.2019

Das Blatt hat sich in der Nacht zum Montag gewendet: Nach dem Auszählen der Briefwahl landet die CDU auf Platz eins und verdrängt die AfD auf den zweiten Rang.

27.05.2019