Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gegen bundesweite Notbremse: Wermsdorf reicht Verfassungsbeschwerde ein
Region Oschatz

Gegen die Notbremse: Wermsdorf reicht Verfassungsbeschwerde ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 23.04.2021
Der Wermsdorfer Bürgermeister Matthias Müller (CDU) hat namens der Gemeinde Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Sie richtet sich gegen die per bundesweiter Notbremse verordnete Schließung von Schulen und Kitas.
Der Wermsdorfer Bürgermeister Matthias Müller (CDU) hat namens der Gemeinde Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Sie richtet sich gegen die per bundesweiter Notbremse verordnete Schließung von Schulen und Kitas. Quelle: Jana Brechlin
Wermsdorf

Das Infektionsschutzgesetz ist besiegelt und der Protest dagegen ebenso. Beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ist deshalb in den vergangenen Tag...