Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gemütlicher Weihnachtsmarkt in der Vereinsscheune von Großböhla
Region Oschatz Gemütlicher Weihnachtsmarkt in der Vereinsscheune von Großböhla
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 11.12.2018
Die Scheunenweihnacht in Großböhla zeichnet sich durch urige Gemütlichkeit aus.
Die Scheunenweihnacht in Großböhla zeichnet sich durch urige Gemütlichkeit aus. Quelle: Foto: Hagen Rösner
Anzeige
Großböhla

So unterschiedlich kann es auf den Weihnachtsmärkten der Collm-Region sein. Während sich der Besucherandrang am vergangenen Sonnabend angesichts strömenden Regens in Oschatz in Grenzen hielt, räkelten sich die Besucher des Großböhlaer Weihnachtsmarktes behaglich in der Scheune. Die Großböhlaer Scheunenweihnacht ist inzwischen nicht nur ein wichtiger Termin bei den Mitgliedern des Vereins Großböhla – Dorf der Teiche geworden, auch die Besucher aus den umliegenden Dörfern drängen inzwischen in den historischen Speicher von Großböhla. „Wir können uns jedes Jahr über einen größeren Besucherandrang freuen“, bestätigt Vereinsmitglied Marion Krüger.

Händler mit der Scheunenweihnacht zufrieden

Inzwischen ist es schon die 18. Scheunenweihnacht, zu der der Heimatverein einlädt. Im Mittelteil der Scheune sind mehrere Bankreihen aufgestellt, die Scheune ist gut geheizt, Weihnachtsmusik sorgt für Stimmung und auch der Glühwein heizt ein. Inzwischen haben auch einige Händler mit ausgesuchtem Angebot einen festen Kundenkreis in der Großböhlaer Scheune gefunden. Angeboten werden handgemachte Seifen, ausgesuchte Spirituosen oder besondere Leckereien – alles aus der Region. Besonders der selbst hergestellte Stollen der Heide-Bäckerei fand unter den Gästen des Weihnachtsmarktes viele Abnehmer. Richtige Weihnachtsstimmung kam in der Scheune auf, als der Laaser Posaunenchor weihnachtliche Melodien spielte.

Von Hagen Rösner