Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Glossener sind die Stars bei ihrem Sommerfest
Region Oschatz Glossener sind die Stars bei ihrem Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 08.07.2019
Daniela Dippel ist als Beatrice Egli aufgtreten, später zeigte sie noch andere Talente. Quelle: Bärbel Schumann
Glossen

Die rund 240 Einwohner des Mügelner Ortsteils Glossen haben in der Vergangenheit oft bewiesen, dass sie zu feiern verstehen. Am Wochenende stand bei ihnen das Sommerfest auf dem Programm. Selbiges haben sie fast allein bestritten und so gezeigt, dass in ihnen viele Talente schlummern.

Rüdiger Demme hat als Trafi Deutscher im Glossener Festzelt begeistert. Quelle: Bärbel Schumann

Eröffnet wurde das Fest am Freitagnachmittag durch die Vorsitzende des Heimatvereins Sybille Bierig und die Glossener Heimatsänger. Das ist eine Truppe, die sich aus Freude am gemeinsamen Singen in loser Folge trifft und zu der sich inzwischen auch aus anderen Orten Sangesfreunde hinzugesellten. Unter der Leitung von Annelie Pauli sangen sie alte Volkslieder. Anschließend gehörte bis in die ersten Morgenstunden hinein das Festzelt der jungen Generation zum Tanz.

Show- und Sporteinlagen wechselten am Sonnabendnachmittag das Programm im Festzelt ab. Viele Glossener waren dabei Akteure. Quelle: Bärbel Schumann

Am Tag darauf eröffneten die Kemmlitzer Blasmusikanten mit ihrem Spiel das Programmangebot beim Sommerfest. Nach ihnen zeigten die Naundorfer Tänzer, was sie drauf haben. Anschließend luden die Landfrauen des Ortes zu Kaffee und Kuchen in ihr Landfrauencafè im Festzelt ein. Unter zehn verschiedenen Sorten Kuchen und Torten konnte dabei gewählt werden. Zugleich warben sie mit Informationsmaterial für Engagement in ihren Reihen.

Programm mit vielen Überraschungen

Und dann gab es viele Überraschungen im Programm, bei dem vor allem kleine und große Glossener zu Stars wurden. Eine kleine Sommermodenschau eröffnete den Reigen. Heidi Klumm hätte an den Models ihre Freude gehabt und vielleicht gar ein neues Talent für ihre Show entdecken können. Weltbekannte Stars mit ihren Liedern begeisterten dann das Publikum.

Mancher Gast staunte dabei nicht schlecht, was sein Nachbar oder seine Nachbarin an in ihnen schlummernden Talenten offenbarte. Trafi Deutscher alias Rüdiger Demme, Beatrice Egli alias Daniela Dippel, Manuela Kießling mit ihrer Mutter als Wildecker Herzbuben oder Zoe und Loreley mit ihrem Showtanz erhielten von den begeisterten Zuschauern viel Beifall wie auch all die anderen kleinen und großen Akteure. Mit diesem Programm bewiesen die Einwohner, dass man selbst mit Ideen für ein volles Festzelt sorgen kann und dass dafür nicht immer eine dicke Geldbörse gebraucht wird.

Nachtfahrt mit der Feldbahn und Kabarett

Auch außerhalb des Festzeltes gab es für die Besucher Angebote: Los- und Schießbude, eine Hüpfburg und Fahrten mit dem Elektrofahrzeugen des MC Mügeln oder auch Fahrten mit den Zügen des Feldbahnvereins vom Bahnhof bis in den Steinbruch und zurück sorgten für Kurzweil. Etwas Besonderes gab es dabei zu später Stunde: Eine limitierte Nachtfahrt mit der Feldbahn. Ein Kabarettprogramm sowie Tanz für Jung und Alt im Festzelt rundeten das Programmangebot ab.

Von Bärbel Schumann

Mit Streifenwagen hat die Polizei am Sonntag in Oschatz nach einer vermissten Seniorin gesucht. Die 83-Jährige fand sich schließlich selber wieder im betreuten Wohnen ein, wo sie lebt.

07.07.2019

Pünktlich zum 40. Jubiläum des Gartenfestes der Sparte Erich Billert – Oschatz Süd kündigte der langjährige Vorsitzende Veränderungen an. Ob kommendes Jahr so groß weiter gefeiert werden könne, sei fraglich. Zudem sucht er einen Nachfolger.

07.07.2019

Sommer, Sonne, Abenteuerzeit: Für die Mügelner Jugendfeuerwehr ging es zum Abschluss der Saison ins Zeltlager ins Stadtbad. Der Auftakt zu den Sommerferien, die in dieser Woche beginnen.

07.07.2019