Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Hakenkreuz- und SS-Schmierereien in Oschatz
Region Oschatz Hakenkreuz- und SS-Schmierereien in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 04.07.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Oschatz

Ein Sprayer hat in der Nacht zu Donnerstag in Oschatz sein Unwesen getrieben. Er habe an mehreren Orten Graffiti mit Hakenkreuzen, SS-Runen und Aufschriften wie ACAB (All Cops Are Bastards, alle Polizisten sind Bastarde) hinterlassen, berichtete die Polizei, die nun wegen Sachbeschädigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. Betroffen waren der Bahnhofsplatz, die Nossener Straße, der Eulensteg/Freiherr-vom-Stein-Promenade und die Oststraße.

Von lvz

Die Oschatzer Löwen haben einen neuen Chef. Der 42 Jahre alte Unternehmer Dag Müller hat sich für seine Präsidentschaftszeit einiges vorgenommen.

04.07.2019

Das TV-Sternchen Melanie Müller und ihr Mann Mike haben sich am Donnerstag in Oschatz mit neuen Fahrrädern ausgestattet. Künftig braucht die 31-Jährige noch einen zweiten Kindersitz.

04.07.2019

Die Wermsdorfer Kinderklinik hat einen neuen Chefarzt. Ab sofort ist Dr. Daniel Windschall für die Kliniken der Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums St. Georg zuständig.

04.07.2019