Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Kastelruther Spatzen singen vor 2000 Zuhörern in Wermsdorf
Region Oschatz Kastelruther Spatzen singen vor 2000 Zuhörern in Wermsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 02.06.2019
Unter dem Motto „Älter werden wir später“ gaben die Kastelruther Spatzen am Sonnabend ein Konzert im Hof des Schlosses Hubertusburg. Quelle: Christian Kunze
Anzeige
Wermsdorf

Die Sonne scheint für alle – schon der zweite Titel des Konzerts der Kastelruther Spatzen hätte nicht besser gewählt sein können. Denn zum großen Auftritt der Stars des volkstümlichen Schlagers im Hof des Schlosses Hubertusburg am Sonnabend im Wermsdorf schien die Sonne auch tatsächlich für alle der rund 2000 Besucher – und natürlich für die sieben Musiker, die sich, ganz einem nicht weniger ikonischen Vorbild aus der Filmwelt als „Die glorreichen Sieben“ ankündigten.

Über 2000 Gäste wollten am Sonnabend die Kastelruther Spatzen hören. Quelle: Christian Kunze

Der Abend stand ganz im Zeichen des aktuellen Albums der sympathischen Südtiroler. Dieses trägt den Titel „Älter werden wir später“. Aber auch bekannte Hits der über 40 weiteren Tonträger, die die Musiker, in wechselnder Besetzung, seit dem Jahr 1983 veröffentlicht haben, kamen beim Gastspiel in Wermsdorf zu Gehör – und ebenso gut an wie die aktuellen Lieder. Das Areal des Schlosshofes, an diesem Abend übrigens abgesichert unter anderem von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wermsdorf, ist am 2. August erneut Bühne für einen sehr bekannten Gast. Matthias Reim gastiert dann dort – man darf gespannt sein, wie groß die Schnittmengen der Besucher sind.

Von Christian Kunze