Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Klötitzer werfen Torten für guten Zweck
Region Oschatz Klötitzer werfen Torten für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 01.07.2019
Vorfreude pur: Tortenwerfen macht Spaß, erst recht für einen guten Zweck. Ein Video unter www.lvz.de/Region/Oschatz Quelle: Foto: Alexander Kaminski
Klötitz

 Ganz genau kann Mareen Claus, Vorsitzende des Heimat- und Sportvereines Klötitz, nicht sagen, wann die Verkaufsstände am Sportplatz zum letzten Mal genutzt wurden. „Im vergangenen Jahr dienten sie noch als Lager “, erklärt sie. Aber zu reparieren gäbe es da nichts mehr. Sie seien rundherum kaputt.

Zum Heimat- und Sportfest hat der Verein nun Geld eingespielt, um Material für den Neubau kaufen zu können. An Engagement und Eigenleistung soll es dabei nicht mangeln. Der Verein setzte aber nicht auf eine Sammlung bei den Festbesuchern, sondern startete das „Tortenwerfen für den guten Zweck“.

Freiwillige gefunden

Am Freitag wurden zunächst die Freiwilligen gesucht und gefunden, die sich am Sonntag mit Torten bewerfen lassen würden. Sie durften sich über Preise wie eine Massage oder einen Sonntags-Brötchenservice freuen. Die Tortenwürfe wurden am Sonnabend versteigert. „Das Startgebot lag bei fünf Euro. Tatsächlich war so ein Wurf oder die neue Verkaufsbude den Diskobesuchern zwischen 21,50 und 100 Euro wert.“, erzählt Mareen Claus. Insgesamt seien 436,50 Euro für acht Torten zusammengekommen. Damit ist aber keine Konditorenarbeit zu Matsch geworden und auf dem Sportplatzrasen gelandet. Jedoch, Arbeit am Waffeleisen und Schlagsahne waren dann tatsächlich hinüber.

Beim Volkssport-Fußballturnier am Sonntag war die mit jungen Leuten aus Laas und Klötitz besetzte „Ostjugend“ der große Gewinner. Nach dem dritten Sieg in Folge wandert der Wanderpokal nicht mehr weiter, sondern gehört jetzt dem Team. Insgesamt ließen sich die Sportler von sechs Teams durch die Hitze nicht davon abhalten, um Tore und Siege zu kämpfen.

Bornaer Kinder-Kicker gewinnen

Am Sonnabend setzte sich der SV Borna beim Kinder-Fußballturnier gegen Merkwitz und Oschatz durch. Bereits am Freitagabend hatten sich die Klötitzer im Festzelt getroffen, um sich einen alten Film über ein Fest der LPG anzusehen. „Halb Klötitz war da“, schildert Mareen Claus die Resonanz.

Für den Verein ging am Sonntag ein Veranstaltungsmarathon mit drei Festen in zwei Monaten zu Ende. Nun stehen nur noch der Vereinsausflug im Herbst und die Weihnachtsfeier auf dem Plan für dieses Jahr.

Von Axel Kaminski

Ausfahrt des MC Oschatz im Rahmen des Stadtfestes mit 45 Teilnehmern. Schaulustige bestaunen betagte Maschinen.

01.07.2019

In einigen Teilen Nordsachsens hat die Gersten-Ernte bereits begonnen. An anderen Orten kann es noch einige Tage dauern, bis die Gerste reif für die Ernte ist. Und auch, wenn es in diesem Jahr bisher noch nicht – wie im Jahr 2018 – zu einer Notreife kommt, hoffen die Landwirte auf dringend benötigten Regen.

01.07.2019

Noch nicht eröffnet und doch offen: Weil der Bau sich verzögerte, öffnete das Geoportal in spe zumindest probeweise. Der Tag der offenen Baustelle zeigt, die „Erlebniswelt Kaolin“ zieht, obwohl unfertig und trotz Hitze, bereits jetzt Besucher an.

01.07.2019