Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Königlicher Bienenbesuch im Oschatzer Eiscafé
Region Oschatz Königlicher Bienenbesuch im Oschatzer Eiscafé
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:33 28.05.2019
Es sieht aus wie eine Verbeugung vor der Königin – Imker Steffen Winde sucht im Binenschwarm nach der Königin. Quelle: Foto: Hagen Rösner
Anzeige
Oschatz

Bienenalarm in der Innenstadt. Nach dem sich bereits am vergangenen Wochenende ein Bienschwarm in der Oschatzer Innenstadt beim Lidl niedergelassen hatten, besuchte jetzt ein anderer Schwarm das Eiscafé Florenz auf dem Oschatzer Neumarkt.

Anzeige

Die Königin samt mehrere tausend anderer Bienen ließ sich ausgerecht am Montagvormittag auf einem Stuhl des Eiscafés nieder. Ein leichtes Spiel hatte Imker Steffen Winde aus Ganzig, der es sonst gewohnt ist Bienenschwärme aus luftigen Baumhöhen einzufangen. Beim Abschlagen des Schwarmes, wurde die Fangkiste etwas verfehlt, so dass er in dem Insektengewimmel die Bienenkönigin ausmachen muss, um sie in der Schwarmfangbox zu platzieren. Ist dies geschafft laufen die Bienen in die neue Behausung. Während der Aktion ließen sich viele Oschatzer vom Fluggetümmel auf dem Oschatzer Neumarkt nicht beeindrucken und verfolgten das Schauspiel.

Schwarmfang

Das Schwärmen eines Bienenvolkes ist die natürliche Vermehrung der Honigbienen. Meist zieht die alte Königin mit einem Teil des Volkes aus und lässt eine oder mehrere junge Bienen mit dem anderen Teil des Volkes zurück.

Von Hagen Rösner

Anzeige