Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neue Buslinien ab Oschatz und Wermsdorf
Region Oschatz Neue Buslinien ab Oschatz und Wermsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.08.2019
Der Bus der Linie 764, der hier am Oschatzer Busbahnhof hält, ist nicht von den Fahrplanänderungen betroffen. Quelle: Foto: Frank Hörügel
Oschatz/Torgau

Am 19. August gehen zwei neue Takt-Bus-Linien zwischen Oschatz, Naundorf und Mügeln (Linie 803) sowie Wermsdorf und Dahlen (Linie 816) an den Start. Mit den Haltestellen Wermsdorf/Hubertusburg am Zugang zum Fachkrankenhaus und Wermsdorf/Zeppelinwiesen am Zugang zum Gewerbegebiet bedient die Linie 816 gleich zwei neue Haltestellen. Beide Linien verkehren montags bis freitags zwischen 6 und 18 Uhr im Zwei-Stunden-Takt, sonnabends mit vier Fahrtenpaaren. Das Besondere an den beiden Linien ist, dass diese miteinander verknüpft sind, sodass die Fahrt von Oschatz über Mügeln und Wermsdorf nach Dahlen ohne Umsteigen möglich ist. Der Bus ändert unterwegs lediglich die Liniennummer.

Garantierter Anschluss nach Torgau

Überdies besteht in Dahlen ein garantierter Anschluss zum PlusBus 781 nach Torgau, wo am Bahnhof die Reise per Zug nach Leipzig fortgesetzt werden kann.

Die bessere Verknüpfung des öffentlichen Nahverkehrs auf Straße und Schiene ist Bestandteil des Mobilitätskonzeptes „Nordsachsen bewegt“. Dies zum Anlass nehmend, trafen sich am Montag Nordsachsens Landrat Kai Emanuel und sein Amtskollege aus Elbe-Elster, Christian Heinrich-Jaschinski am Vorplatz des Torgauer Bahnhofs zu einem Pressetermin.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Änderungen:

PlusBus-Linie 781 (Torgau – Dahlen – Oschatz). Die Fahrtzeit zwischen Torgau und Oschatz verkürzt sich bei allen Fahrten um drei bis vier Minuten. Dadurch ändern sich auch die Abfahrtszeiten an den meisten Zwischenhalten um wenige Minuten. Am Dahlener Busbahnhof besteht bei vielen Fahrten Anschluss von und zur neuen TaktBus-Linie 816 nach Wermsdorf und Mügeln.

PlusBus-Linie 801 (OschatzWermsdorf). Die PlusBus-Linie 801 verkehrt von Montag bis Freitag im durchgehenden Stundentakt von 5 bis 19 Uhr. Dafür wird die Fahrt um 10.45 Uhr ab Oschatz, Bahnhof nach Wermsdorf auch in den Ferien angeboten und die bisher fehlende Fahrt um 11.26 Uhr ab Wermsdorf, Hirschplatz nach Oschatz neu eingerichtet. Alle Fahrten im Taktverkehr verkehren auf einem einheitlichen Linienweg über Fliegerhorst, Lampersdorf, Collm und Mahlis, Waldweg. Die Fahrten am Wochenende verkehren eine Stunde früher, um in Wermsdorf den Anschluss zur Linie 630 nach Grimma herzustellen. Dabei wird das Fahrtenangebot an Sonn- und Feiertagen von derzeit vier Fahrten pro Richtung auf fünf Fahrten je Richtung erhöht.

TaktBus-Linie 803 (OschatzNaundorfMügeln). Die Linie 803 wird zur TaktBus-Linie aufgewertet, das heißt diese verkehrt Montag bis Freitag alle zwei Stunden. Neu eingerichtet werden dafür die Fahrten um 6.40 Uhr ab Oschatz, Bahnhof nach Mügeln und um 17.37 Uhr und 19.37 Uhr ab Mügeln nach Oschatz, Bahnhof. An Samstagen und an Sonn- und Feiertagen werden weiterhin Rufbusfahrten angeboten.

TaktBus-Linie 816 (MügelnWermsdorf - Dahlen). Die Linie 816 wird zum TaktBus aufgewertet und ab Wermsdorf nach Dahlen verlängert. Zwischen Mügeln, Wermsdorf und Dahlen verkehrt die Linie 816 von Montag bis Freitag mindestens alle 2 Stunden und an Samstagen mit 4 Fahrtenpaaren. Zwischen Wermsdorf und Dahlen ersetzt die Linie 816 die bisherige Linie 817. In Wermsdorf bedient die TaktBus-Linie 816 die neuen Haltestellen „Hubertusburg“ und „Zeppelinwiesen“.

Auf folgenden Linien gibt es ebenfalls Änderungen: Linie 762 (Belgern – Staritz – Cavertitz/Strehla), Linie 785 (TorgauSchildau – Dahlen), Linie 802 (OschatzLampertswalde – Außig), Linie 804 (Mügeln – Ablaß – Wermsdorf), Linie 805 (StrehlaCavertitzBucha – Dahlen), Linie 807 (OschatzLampertswalde - Dahlen), Linie 815 (Oschatz – Zöschau – Zeicha - Mügeln), Linie 817 (Dahlen – Lampertswalde - Cavertitz), Linie 818 (OschatzLimbachMügeln), Linie 819 (OschatzLuppa – Dahlen – Radegast).

Fahrplan: www.ov-heideland.de

Von Kristin Engel

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt (CDU) und der Direktkandidat zur Landtagswahl der CDU, Ex-Polizeipräsident Bernd Merbitz, diskutierten jetzt in Oschatz über Innere Sicherheit. Weitere Themen: Umwelt, Landwirtschaft.

13.08.2019

Am Döllnitzsee ist momentan Vorsicht geboten. Blaualgen sorgen für eine grünliche Färbung. Diese Bakterien sind nicht ungefährlich. Hautkontakt sollte unbedingt vermieden werden, rät die Talsperrenverwaltung.

13.08.2019

Ab Montag (19. August) wird die Verbindung deutlich besser. Zwischen Torgau und Herzberg verkehrt dann die Linie 527. Mit diesem länderübergreifenden Angebot wird eine zwei Jahre alte Vision Wirklichkeit. Pendler wird es freuen.

13.08.2019