Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neuer Parkplatz an der Oschatzer Vorwerksgasse ist freigegeben
Region Oschatz Neuer Parkplatz an der Oschatzer Vorwerksgasse ist freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.01.2019
Etwas versteckt an der Vorwerksgasse liegt dieser neue Parkplatz mit 19 Stellplätzen und einen interessanten Blick auf die Altstadt. Quelle: Hagen Rösner
Oschatz

Alles in Ordnung, die erste Fahrzeuge dürfen hier parken. Oberbürgermeister Andreas Kretschmar, Pressesprecherin Anja Seidel und Hortleiterin Anne Kernche inspizierten am Dienstagmorgen noch einmal den neuen Parkplatz an der Vorwerksgasse. Ab sofort dürfen die 19 Pkw-Stellplätze genutzt werden. Diese sind vor allem für Eltern gedacht, die ihre Kinder in die Schule bringen. „Ich erhoffe mir eine merkliche Entlastung der Verkehrssituation in der Bahnhofstraße, in der die Kinder bisher immer abgesetzt wurden“, so OBM Kretschmar. Eigentlich sollte die Eröffnung des Parkplatzes schon eher erfolgen, musste aber verschoben werden, weil noch eine Straßenlampe fehlte. Der neue Parkplatz bietet nicht nur optimale Bedingungen, um die Kinder in die Schule zu bringen, sondern lässt auch noch einen interessanten Blick auf die Oschatzer Altstadt zu.

Von Hagen Rösner

Im vergangenen Jahr war die Aufregung groß: Der DRK-Kreisverband Torgau-Oschatz verlor den Rettungsdienst im Bereich Oschatz. Mittlerweile haben sich die Wogen geglättet.

08.01.2019

Knapp 90 Mal wurde die Mügelner Wehr im vergangenen Jahr zum Einsatz gerufen, darunter zu 41 Bränden. Daneben wurden von den Kameradinnen und Kameraden 1017 „normale“ Dienststunden zur Wartung und Pflege von Technik und Ausrüstung sowie zur Weiterbildung geleistet.

08.01.2019

Dass 2018 vorbei ist, heißt nicht, dass damit das Dürre-Jahr abgeschlossen ist. Die Bauern in Nordsachsen haben weiter unter den Folgen des trockensten Sommers seit langer Zeit zu leiden.

08.01.2019