Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Niedergoseln: Mann prallt mit Auto gegen Hauswand – und fährt dann weiter
Region Oschatz

Niedergoseln: Mann prallt mit Auto gegen Hauswand – und fährt dann weiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 11.06.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Niedergoseln

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht und Fahrens unter berauschenden Mitteln muss sich nun ein 29-jähriger Autofahrer verantworten. Der junge Mann war am Donnerstag mit einem Audi im Mügelner Ortsteil Niedergoseln nach rechts von der Straße abgekommen und frontal gegen eine Hauswand geprallt. Wie die Polizei berichtete, habe er anschließend mit dem beschädigten Auto seine Fahrt fortgesetzt. Wenig später sei er jedoch zum Unfallort zurückgekehrt – vermutlich um Spuren zu beseitigen. Dabei wurde er jedoch von Zeugen beobachtet, die die Polizei alarmierten.

0,62 Promille

Die Beamten stellten dann fest, dass der Mann unter Einfluss von Alkohol – 0,62 Promille – stand. Zudem besteht der Verdacht, dass er Betäubungsmittel konsumiert hatte.

Von LVZ

Achtung, Satire! - Die andere Seite des Käfigs
16:55 Uhr