Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Region Oschatz

Oschatz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 25.09.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Oschatz

Bei einem Verkehrsunfall in Oschatz wurde am Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, ein 66 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, hatte eine 37 Jahre alte Skoda-Fahrerin ihren Pkw an der Promenade abgestellt. Beim Anfahren sei sie über einen abgesenkten Bordstein auf die Fahrbahn der Promenade gefahren und habe ordnungswidrig beabsichtigt, nach links auf- und anschließend in westlicher Richtung weiter zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 66-jährigen Jawa-Fahrer, der auf der Promenade in östlicher Richtung unterwegs war.

Mit Hubschrauber in Leipziger Klinikum

Der Motorradfahrer stürzte über den Skoda auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde er zunächst in ein Krankenhaus und später mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Leipzig gebracht. An dem Skoda entstand laut Polizei ein Sachschaden von 5000 Euro, an dem Krad ein Schaden von 2000 Euro. Gegen die 37-Jährige werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt.

Von LVZ