Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz vor 20 Jahren und heute
Region Oschatz Oschatz vor 20 Jahren und heute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 07.07.2019
Die Altoschatzer Straße 1999. Quelle: Günther Hunger
Oschatz

Die Stadt Oschatz hat sich in den vergangenen 20 Jahren an einigen Stellen stark verändert, wie dieser Blick in die Altoschatzer Straße zeigt. Die Häuser auf der linken Straßenseite sind seitdem komplett saniert worden – und auch die Geschäftsinhaber und -ideen sind nicht mehr die Gleichen. Die beiden Türme der St. Aegidienkirche wurden komplett mit Putz versehen. Den grundlegendsten Wandel hat allerdings die Altoschatzer Straße selbst erfahren. Im Jahr 2012 wurde der Abschnitt zwischen der Frongasse und dem Kirchplatz neu gestaltet. Die Stellflächen für Autos wurden neu geordnet, wodurch sich ihre Zahl von 48 auf 56 erhöhte. Außerdem wurden Bänke aufgestellt und neue Bäume gepflanzt. Zudem gibt es jetzt hier eine Ladesäule für Elektroautos.

Quelle: Frank Hörügel

Von Frank Hörügel

Über 6000 Kinder in Tagesstätten und Schulen werden jedes Jahr von der Dahlener Zahnarztpraxis Reinhart Dieckmann besucht. Zwei Prophylaxe-Profis geben Tipps zum richtigen Zähneputzen und verteilen Zahnbürsten.

06.07.2019

Allzweckwaffe Melanie Müller – das Starlet mit Oschatzer Wurzeln macht nicht nur auf Mallorca eine gute Figur, sondern auch auf einem Rad aus Oschatz. Hierzulande lässt sie sich jetzt öfter sehen – und hilft so traditionellen Terminen zu neuen Besuchern.

06.07.2019

Straßenbau in den Ferien hat einen großen Vorteil: Schulbus und „Elterntaxis“ müssen keinen großen Umwege in Kauf nehmen. Wer im Juli und August zuhause von A nach B will, muss dafür seine Gedanken zusammennehmen – auch in der Collm-Region.

06.07.2019