Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Bahnbrücke ab Montag für Straßenverkehr gesperrt
Region Oschatz Oschatzer Bahnbrücke ab Montag für Straßenverkehr gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 17.09.2019
Die OVH-Busse müssen ab Montag Umleitungen fahren. Quelle: Axel Kaminski
Oschatz

Fahrgäste, die mit dem Bus aus Richtung nach Oschatz kommen oder dorthin fahren möchten, müssen ab kommendem Montag ihre Reise komplett anders planen. Aber auch Pendler, die die Bahn nutzen, müssen sich umstellen.

Sperrung bis 27. September

Wegen der Bauarbeiten werden die Bahnhofstraße und Mühlberger Straße im Bereich der Bahnbrücke voll gesperrt, voraussichtlich bis zum 27. September. Wer aus Richtung Gaunitz oder Zschöllau aus zum Zug möchte, sollte also auf jeden Fall auf dem Parkplatz nördlich des Bahnhofes parken. Ansonsten müsste man, wie bei einer Fahrt ins Oschatzer Stadtzentrum, über Merkwitz und die B 6 fahren.

Das muss die Omnibus-Verkehrsgesellschaft Heideland (OVH) während der Umleitung generell tun. „Wir fahren ab Montag 42 Mal pro Tag mit dem Pendelbus zwischen dem Parkplatz an der Nordseite des Bahnhofes und Merkwitz hin und her“, erläutert Jakob Schwan von der Angebotsplanung der OVH. Das seien Täglich 350 Kilometer zusätzliche Fahrten.

Betroffen sei einerseits die Stadtbuslinie A. Die Haltestellen Mühlberger Straße, Am Wachhübel, Zschöllauer Berg, Wellerswalder Weg, Glasseidenwerk und Merkwitz, Hangstraße können nicht bedient werden. Fahrgäste von und zu diesen Haltestellen gelnagen mit dem Pendelbus zur Haltestelle Merkwitz, Teich, wo sie von und zur Linie A umsteigen können.

Buslinien über B 6 umgeleitet

Die Linien nach Torgau über Belgern (764), Strehla (810) sowie über Lampertswalde nach Außig (802) und Dahlen (807) werden über die B 6 umgeleitet und halten nicht am Bahnhof. Von den Linien 764 und 810 kann am Wellerswalder Weg in den Pendelverkehr zum Bahnhof umgestiegen werden. Der Umstieg von den Linien 802 und 807 zum Pendelverkehr erfolgt an der Haltestelle „Merkwitz, Lindenstraße“.

Von Axel Kaminski

Haben Sie schon auf einer Gießkanne oder dem Gartenschlauch Trompete gespielt? Nein! Dann sollten Sie es ausprobieren! Conrad und Claudius Wecke zeigten jetzt in Oschatz wie es geht – und das man sogar aus Pflanzenstauden Töne bekommt.

16.09.2019
Oschatz Austausch von Antennen Arbeiten im Collmer Funkturm

An der Spitze des Funkturms auf dem Collm werden derzeit Antennen ausgetauscht. Noch bis Freitag sind deshalb Monteure in luftiger Höhe unterwegs.

16.09.2019

Beim Kürbisfest in Ganzig musste sich der langjährige Titelverteidiger geschlagen geben. Nächstes Jahr will er aber erneut angreifen.

16.09.2019