Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Baumschuler erstellen Lehrvideos
Region Oschatz Oschatzer Baumschuler erstellen Lehrvideos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 28.06.2019
Prinz Charles von Großbritannien und Ehefrau Camilla wissen, wie man richtig Bäume pflanzt, aber viele andere haben keine Ahnung. Darum gibt es die neuen Lehrvideos. Quelle: dpa
Oschatz

Die etwa 20 anwesenden Mitglieder des Fördervereins Landesgartenschau Oschatz wählten in der vergangenen Woche nicht nur einen neuen Vorstand, sondern bildete sich auch weiter. Im Anschluss an die Sitzung wurden zwei kurze Lehrvideos gezeigt. Dabei ging es darum, wie man richtig einen Obstbaum beziehungsweise einen Rosenstock pflanzt. Die beiden Videos gehören zu einer ganzen Serie, die über den Internetvideokanal Youtube abgerufen werden können. Initiator der Videos ist der Oschatzer Wolfgang Müller. Er ist nicht nur der Inhaber des Oschatzer Rosenzuchtunternehmens und Vorstandsmitglied im Verein LAGO 2006, sondern auch der Landesvorsitzende des Bundesverbandes der deutschen Baumschuler, der Dachverband der Obstbaumzüchter und Vermarkter. „Wir haben in der Vergangenheit immer wieder festgestellt, dass viele Leute zwar Bäume kaufen, aber absolut keine Ahnung haben, wie man einen Baum richtig pflanzt und diesen im jungen Stadium auch pflegt“, sagt Wolfgang Müller zur Begründung. Die Baumschulen seien zwar beim Verkauf der Pflanzen immer bemüht, die erforderlichen Ratschläge und Pflanztipps mit auf den Weg zugeben, aber bei einem Lehrvideo könne man noch einmal alle Schritte für eine Baumpflanzung nachvollziehen, so der Oschatzer. In der Videoserie wird auch das Anpflanzen einer Hecke, die Pflanzung von Ziergehölzen beziehungsweise die Pflanzung von Nadelbäumen behandelt.

Von Hagen Rösner

Sie soll so schnell wie möglich installiert werden: eine Geschwindigkeitsmessanlage für die ländlichen Teile von Dahlen. Ortsvorsteher und Räte spendeten für die Anschaffung. Wann sie kommt, ist offen.

28.06.2019
Oschatz „Sächsisches Burgen- und Heideland“ - Pilgertag: Auf dem Lutherweg von Mügeln nach Sornzig

Der Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland“ hatte geladen, über 50 Pilger kamen. Zusammen ging es auf dem Lutherweg von Mügeln in das Kloster Marienthal Sornzig – immer der Geschichte auf der Spur.

28.06.2019

Ein zierlicher Damenschuh weckt in der Sonderschau im Wermsdorfer Schloss Hubertusburg das Interesse der Besucher. Einst gehörte er einer berühmten Tänzerin mit schillerndem Lebenswandel.

28.06.2019