Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Carneval Club wählt neue Gesichter in den Vorstand
Region Oschatz Oschatzer Carneval Club wählt neue Gesichter in den Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 10.09.2019
Sindy Gärtner (l.) bleibt dem OCC als Präsidentin erhalten. Quelle: Christian Kunze
Oschatz

Nach der Saison ist vor der Saison: Beim Oschatzer Carneval Club (OCC) sind jetzt die Vorbereitungen für das nächste närrische Treiben angelaufen. Los ging es bei der jüngsten Jahreshauptversammlung mit einer turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes. Da ein Teil der vor zwei Jahren gewählten Vertreter nicht erneut kandidierte, mussten neue Bewerber gefunden und gewählt werden. An der Spitze gibt es keine Veränderung: Präsidentin bleibt Sindy Gärtner. Ebenfalls erhalten bleibt dem Vorstand Sarah Schöne. Zwei weitere neue Vorstandsmitglieder sind den Faschingsfreunden in Oschatz und Umgebung keinesfalls unbekannt: Angela Friebe (ehemals Leopold) hatte den Vorsitz des Vereins bereits einmal inne. Juliane Franke koordiniert seit einem halben Jahrzehnt die Faschingsfahrt der Narren mit der Döllnitzbahn zwischen Oschatz und Mügeln. Komplettiert wird der Vorstand durch Christian Kunze.

Termine stehen fest

Fest steht nicht nur das Motto (welches allerdings erst zur Saisoneröffnung am 11.11. preisgegeben wird), sondern auch schon einige Termine. Los geht es in bewährter Weise mit der Schlüsselübergabe durch den Oberbürgermeister. Da dieser Termin auf einen Wochentag fällt, wird in diesem Jahr eine Delegation des OCC das Büro des Stadtoberhauptes stürmen und sich den Schlüssel sichern. Die große Abendveranstaltung im Thomas-Müntzer-Haus findet am 1. Februar 2020 statt, gut eine Woche später, am 9. Februar, dampft der 6. Faschingszug des OCC auf der Schiene. Zu rechnen ist mit einer Beteiligung der Oschatzer Narren auch wieder bei den Umzügen in Dahlen, Mannschatz und Strehla und bei diversen Abendveranstaltungen der Saison.

Von Christian Kunze

Schrecksekunden kurz vor Ladenschluss: Am Montagabend wurde in einem Oschatzer Lotto- und Zeitungsshop eine Schlange entdeckt. Polizei und Feuerwehr wurden zur Hilfe gerufen.

10.09.2019

Das Liptitzer Vereinshaus in der ehemaligen Taschupa erhält ein neues Außengelände. Der Wermsdorfer Gemeinderat vergab den Auftrag für die Beseitigung des Betons und die Pflasterarbeiten.

10.09.2019

Wiedersehen nach 50 Jahren: Just ein halbes Jahrhundert, nachdem sie ihre Ausbildung begannen, trafen sich einstige Lehrlinge des KfL Oschatz nun in Spröda. Wie war das damals in der DDR – war Traktor- und Landmaschinenschlosser ein Beruf mit Zukunft?

10.09.2019