Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Festival Airea 24 wird fortgesetzt
Region Oschatz Oschatzer Festival Airea 24 wird fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 05.06.2018
Zahlreiche DJs und DJane’s legten beim 1. Airea24-Festival in Oschatz auf. Das wird es auch im kommenden Jahr wieder geben. Quelle: Foto: Christian Kunze
Anzeige
Oschatz

Die zweite Auflage des kombinierten Musik- und Fliegerfestes am Flugplatz Oschatz findet am 4. und 5. Mai 2019 statt. Das teilte Mitveranstalter Steven Dornbusch von Newado Entertainment jetzt der Oschatzer Allgemeine mit.

Mehr Angebote für Flugsportfans

Obwohl die Besucherzahlen des ersten 24-Stunden-Festivals hinter den Erwartungen der Organisatoren zurückblieben, werden sie es im kommenden Jahr noch einmal versuchen. Gekommen waren 1100 zahlende Gäste, jedoch aus dem gesamten Bundesgebiet. Es sollen, den Anregungen der Besucher entsprechend, Rahmenbedingungen geändert werden, erklärte Dornbusch. Am Charakter des kombinierten Angebotes ändert sich nichts, jedoch habe man sich in Abstimmung mit dem Fliegerclub als Mitveranstalter darauf geeinigt, dem flugsportinteressierten Publikum noch mehr zu bieten als zur Premiere des Festivals.

Anzeige

Bessere Konditionen für Ticketkauf

Für Tanzaffine wird es wie gehabt zwei zentrale Floors geben, an denen mehrere Acts auflegen. Dornbusch ist bereits in Verhandlungen, möchte aber noch keine konkreten Namen nennen. Es bleibt also spannend. Neu wird im kommenden Jahr das Prozedere des Ticketerwerbs sein. „Hier gab es beim ersten Mal die ein oder andere Verwirrung, das werden wir besser machen“, verspricht Dornbusch.

Von Christian Kunze