Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Grundschüler am Start beim ersten Kindersprint in der Rosentalhalle
Region Oschatz Oschatzer Grundschüler am Start beim ersten Kindersprint in der Rosentalhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 08.04.2018
Quelle: Christian Modla
Anzeige
Oschatz

Premiere für sechs Grundschulen am Collm: Der Barmer-Kindersprint findet am 14. April erstmals in Oschatz statt. Die Aktion der Krankenkasse fördert Bewegung bei Jungen und Mädchen und belohnt den Einsatz der Schule, die die meisten Läufer stellt mit einer Sportmaterialkiste. Mitlaufen kann jeder, egal welche Leistung er bringt. Das Besondere ist, dass jeder Teilnehmer pro Durchgang einen Laufzettel erhält, auf dem seine verschiedenen Einzelleistungen notiert sind. „Das motiviert jedes Kind“, zeigt sich Matthias Härzschel von der mitveranstaltenden Expika Sport und Event GmbH überzeugt.

Schuljahresfinale Ende Juni in Leipzig

Mit dabei sind am 14. April in der Rosentalsporthalle Oschatz ab 10 Uhr die Grundschulen Magister Hering, Collmblick und Zum Bücherwurm Oschatz, sowie die Grundschule Liebschützberg, Dahlen und Wermsdorf. Sie ermitteln die besten Läufer für diesen Regionalausscheid bereits vorab schulintern. Für die zehn besten Läufer der Veranstaltung am 14. April aus jeder Klassenstufe geht der Wettbewerb weiter: Sie qualifizieren sich für das Schuljahresfinale am 30. Juli im Nova Eventis Center bei Leipzig.

Viele Unterstützer dabei

Unterstützt wird der „Kindersprint“ von der Oschatzer Wohnstätten GmbH, Schirmherr ist der Oberbürgermeister von Oschatz, Andreas Kretschmar. Weitere Partner sind Intersport Hanel, Nr. 1 Küchen, Sportpark Oschatz, Oschatzer Freizeitstätten GmbH, SHV Oschatz, SC DHfK Leipzig, Sächsischer Fußballverband und Radio PSR.

Von Christian Kunze