Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Heimatverein mit Memorywand zum Stadtfest
Region Oschatz Oschatzer Heimatverein mit Memorywand zum Stadtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 27.06.2019
Dana Bach, Dr. Manfred Schollmeyer, Romy Mammitzsch und Gerald Polster (v.l.) vom Vereinsvorstand präsentieren die Memorywand. Quelle: Foto: Frank Hörügel
Oschatz

Der Neumarkt-Brunnen oder die St. Aegidienkirche – und das alles verdeckt und im Doppelpack. Ein gutes Gedächtnis ist bei den Besuchern des Stadtfestes am Sonnabend gefragt, wenn sie am Nachmittag den Stand des Geschichts- und Heimatvereins Oschatz in der Altoschatzer Straße besuchen. „Wir stellen hier unsere für Kinder erstellte Memorywand mit Bildern von historischen Bauwerken unserer Stadt auf“, kündigt die Vereinsvorsitzende Dana Bach an. Die Teilnehmer am Gedächtnis-Spiel können kleine Preise gewinnen.

Verkauf von eigenen Publikationen

Zwischen 14 und 19 Uhr bietet der Verein außerdem die eigenen Publikationen zum Kauf an. Zudem werden ältere Bücher und Karten aus dem Bestand des Vereins sowie die von Gerhard Heinz und Herbert Berndt verfassten Hausgeschichten (Innenstadt und Vorstädte) präsentiert. Zur Vereins- & Händlermeile in der Altoschatzer Straße werden sich am Sonnabend weitere Vereine der Stadt präsentieren, zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen einladen.

Von OAZ

Das Oschatzer Stadt- und Waagenmuseum zeigt in einer Sonderschau die Arbeit der Sicherheitsbehörde. Dazu wurden zahlreiche Zeitzeugnisse zusammengestellt.

27.06.2019

Über 40 Grad Celsius in der Sonne. Auf den beiden Oschatzer Großbaustellen – beim Platsch und beim Wohnhaus an der Döllnitz wird viel geschwitzt.

26.06.2019

Oschatz lechzt nach Abkühlung beim Temperaturen knapp unter 40 Grad. Zu den kostenlosen, illegalen Badestellen gesellt sich der Rosensee. Seit vergangenem Jahr ignorieren Besucher das Badeverbot. Dabei gibt es genug Alternativen.

26.06.2019