Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Kita erhält Finanzspritze für grünen Außenbereich
Region Oschatz Oschatzer Kita erhält Finanzspritze für grünen Außenbereich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:59 15.05.2019
Die Jungen und Mädchen der kirchlichen Kindertagesstätte freuen sich über die Spende zugunsten ihres Außengeländes. Quelle: Foto: Christian Kunze
Oschatz/Riesa

Die Kindertagesstätte „Unter dem Regenbogen“ der Kirchgemeinde Oschatz wird grüner. Mit Hilfe einer Finanzspritze der Volksbank Riesa wertet das Team um Leiterin Katrin Schulze im Herbst den Außenbereich auf. Dann sollen entsprechend des pädagogischen Konzepts mehrere Pflanzen dafür sorgen, dass die Jungen und Mädchen in der Rudolf-Breitscheid-Straße sicherer, umweltbewusster und feinfühliger aufwachsen. „Geplant ist, den Zaun zum Gehweg hin zu begrünen und auch an den Spielhäusern pflanzliche Akzente zu setzen“, so die Leiterin des Hauses. Gelingen soll dies ab Herbst mit Hilfe einer Spende von 1000 Euro. Neben dem Geldinstitut stehen den Erzieherinnen die Eltern, die Firma Garten- und Landschaftsbau Müller und die Poppitzer Landschaftsarchitektin Maria Nollau bei Konzept und Umsetzung zur Seite.

Von Christian Kunze

In Notfall will die Stadt Oschatz gerüstet sein. Wenn ein großflächiger Stromausfall auftreten sollte, dann wird eine Schule schnell zur Notunterkunft umgewandelt.

14.05.2019

Der junge Oschatzer Lars Zimmermann gehört zu den Bewerbern der Freien Wähler um einen Sitz im Stadtrat Oschatz. Gemeinsam mit ihnen will er sich für einen besseren Austausch zwischen Verwaltung und Bürgern stark machen.

14.05.2019

Zu einer geschützten regionalen Herkunft gehört neben dem Anbau auch die Erzeugung des Pflanzgutes in der Region. Die Agrargenossenschaft Naundorf-Niedergoseln arbeitet nun daran mit, dass es ausreichend Pflanzen für den Elbe-Saale-Hopfen gibt.

14.05.2019