Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Türmer in den Startlöchern
Region Oschatz Oschatzer Türmer in den Startlöchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 24.01.2018
Willkommen am höchsten Punkt in Oschatz. Junge und alte Besucher können sich nach dem Erwerb der Eintrittskarte ins Gästebuch eintragen Quelle: christian kunze
Oschatz

Der große weiße Herrenhuter Stern zwischen den beiden Kirchtürmen von St. Aegidien hat Sturmtief Friederike standgehalten. Die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Oschatzer Stadtkirche samt Vorstandsneuwahl wurde allerdings vom Winde verweht: Zum Termin vergangenen Donnerstagabend konnte nur ein Dutzend Mitglieder anwesend sein, weil zeitgleich der Orkan tobte. Deshalb verschob Vorsitzender Berthold Zehme die Sitzung auf den 17. April, einen Dienstag – „Hoffentlich kommt dann nichts dazwischen“, sagt er. Zehme hatte erklärt, nicht mehr für das Spitzenamt kandidieren zu wollen (wir berichteten) – immerhin feiert er 2018 seinen 80. Geburtstag. Bis zum neuen Termin sind die Mitglieder und Freunde des Vereins sowie die des ehrenamtlichen Türmerteams allerdings nicht untätig.

Am Sonnabend, dem 10. März findet eine öffentliche Turmführung für alle Mitstreiter statt, um das Wissen über die Türmerhistorie aufzufrischen. Drei Tage später treffen sich die reichlich 40 Männer und Frauen zählenden „höchsten Beamten der Stadt“ um die Dienste für die Öffnung der Türmerwohnung für die erste Saisonhälfte 2018 abzustimmen. Am Sonnabend, dem 24. März findet schließlich noch der alljährliche Frühjahrsputz im Kirchturm statt, damit das Oberstübchen und der Weg dort hinauf auch richtig glänzen, wenn die ersten Besucher den Aufstieg wagen.

Eröffnet wird die Saison auf dem Turm dann, so ist es inzwischen Tradition, Ostersonnabend. In diesem Jahr fällt dieser Tag auf den 31. März. Wie gehabt teilen sich die Ehrenamtlichen die Aufgabe mit dem hauptamtlichen Türmer Alexander Nitsche. Dieser ist wochentags außer Montag immer nachmittags im Turm anzutreffen. Historische Türmerwohnung auf St. Aegidien: Ab 31. März regulär geöffnet, Dienstag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr, Sonnabend/Sonntag und die meisten Feiertage: 11 bis 17 Uhr.

Von Christian Kunze

Vom 3. bis 13. Februar feiert der Strehlaer Carnevals Club wieder die Zeit der Narren. Das Programm steht in diesem Jahr unter dem Motto „Olympia“.

24.01.2018

Nach ihrer Schließung verursacht die Jugendherberge ihrer Eigentümerin – der Stadt Dahlen – zunächst nur noch Kosten. Allerdings gehen die Auswirkungen, die die Kündigung des Pachtvertrages durch den Landesverband Sachsen des Deutschen Jugendherbergswerkes hat, über die Stadt hinaus.

23.01.2018

Roman Becker ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsverbandes Döllnitztal. Der 30-jährige Luppaer löst Ursula Fritzsche aus Wermsdorf ab. Die Sozialdemokraten des Altkreises Oschatz nutzten den vorgezogenen Neuwahltermin um über weitere Personalfragen zu beraten. Ausgewertet wurde auch der Weg zur Regierungsbildung im Bund.

23.01.2018