Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Betrunkener Autofahrer erfasst Kind - Mädchen stirbt
Region Oschatz Betrunkener Autofahrer erfasst Kind - Mädchen stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 29.07.2019
Ein Hubschrauber hatte das Mädchen in eine Leipziger Klinik geflogen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Liebschützberg

Ein Mädchen, das bei einem Autounfall in Liebschützberg schwer verletzt worden war, ist im Krankenhaus verstorben. Die Zehnjährige sei ihren Verletzungen erlegen, informierte Polizei in Leipzig am Montag.

Das Kind war am 21. Juli gegen 19.30 Uhr mit seinem Fahrrad aus einem Grundstück in der Strehlaer Straße in gefahren. Dabei erfasste der 30-jährige Fahrer eines Hyundai das Mädchen. Es wurde über das Fahrzeug geschleudert und mit einem Hubschrauber in eine Leipziger Klinik geflogen.

Kraftfahrer stand unter Alkoholeinfluss

Bei der Unfallaufnahme hatte die Polizei festgestellt, dass der Autofahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der Vortest ergab einen Wert von 1,14 Promille.

Die Blutentnahme wurde durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt. Der 30-Jährige selbst erlitt einen Schock.

Von lvz

Knapp 50 Teilnehmer starteten am Sonntag mit ihren Spydern und Rykern von Dresden in Richtung Oschatz. hier machten sie einen Zwischenstopp bei der Straußenfarm Joite in Oschatz. Hier konnten sie sich stärken und erfuhren gleich noch etwas über die Arbeit mit den Straußen. Im Anschluss ging es weiter in Richtung Riesa.

29.07.2019

Jürgen Dräger und seine Mitstreiter vom Dorf- und Heimatverein sowie die fleißigen Helfer haben auch beim 24. Fest keine Mühen gescheut, um für die Einwohner und ihre Gäste ein abwechslungsreiches Programm zu organisieren. Sogar der „Fernsehgarten“ kam nach Salbitz, um die Gäste zu unterhalten.

28.07.2019

Oft hilft ein Wechsel der Perspektive, Dinge neu wahrzunehmen. So auch auf dem Schulhofs der Oschatzer Oberschule. Ein Blick auf das Beleuchtungskonzept des Areals offenbart, dass der da große Ähnlichkeit mit einem bekannten Symbol besteht.

27.07.2019