Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz „Vorhang auf“ für die Oschatzer Kinotage
Region Oschatz „Vorhang auf“ für die Oschatzer Kinotage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 24.01.2020
Quelle: privat
Oschatz

Lange wurde das Kino totgesagt – als das letzte kommerzielle Kino auf dem Oschatzer Neumarkt nach der Wende seine Pforten schloss und Cineasten in die umliegenden Städte fahren mussten, schien alles besiegelt. Doch inzwischen nimmt das Medium Kino in Oschatz wieder einen großen Stellenwert ein, zwar nicht mehr wie früher mit täglichen Vorführungen und privatwirtschaftlich, sondern jetzt nur temporär und auf kultureller Basis. Deshalb dürfen sich Kinobegeisterte schon jetzt auf die neuen Oschatzer Kinotage freuen, die im Februar ihre dritte Auflage erfahren. 14 Streifen stehen inzwischen den Oschatzer Cineasten zur Verfügung und dabei wird das gesamte Spektrum, vom Liebesfilm bis zum Thriller, abgedeckt. Es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass das Interesse an Kino in Oschatz nicht erloschen ist. Und damit dies so bleibt, mischt auch das Oschatzer E-Werk in der hiesigen Kinoszene mit und lädt immer sonntags zum großen Familienkinoerlebnistag ein.

Von Hagen Rösner

Eine neue Ausstellung zieht in die erste Etage des Mügelner Rathauses ein: Der Klitzschener Fotograf Bernd Blume (75) zeigt dort ab Anfang Februar eine Reihe von Frauenporträts. Die OAZ hat vor der Eröffnung mit ihm darüber gesprochen.

24.01.2020

Auf der Grünen Woche in Berlin, der weltweit größten Landwirtschaftsmesse, sind auch Aussteller aus Nordsachsen präsent. Sie stellen ihre Produkte vor oder werben für Landurlaub in der Region.

24.01.2020

Neben den großen Geschichten gibt es in der Collm-Region auch viele kleinere Dinge, die es wert sind, gemeldet zu werden. Wir liefern sie kurz und im Überblick: In Oschatz steht die nächste Beratung der Verbraucherzentrale an, in Wermsdorf gibt es eine Verkehrsteilnehmer-Schulung und in Luppa ein Weihnachts-Abschied-Konzert.

24.01.2020