Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Wermsdorfer Oberschüler besuchen Bibliothek
Region Oschatz Wermsdorfer Oberschüler besuchen Bibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 03.02.2017
Wermsdorfer Schüler suchen in der Zentralbibliothek Literatur zur Prüfungsvorbereitung.
Wermsdorfer Schüler suchen in der Zentralbibliothek Literatur zur Prüfungsvorbereitung. Quelle: Foto: Jana Brechlin
Anzeige
Wermsdorf

Ihren Gemeinschaftskundeunterricht hat die 10. Klasse der Oberschule Wermsdorf gestern in die Zentralbibliothek im Fachkrankenhaus Hubertusburg verlegt. Auf Initiative von Lehrer Gundolf Schmidt sollten sich die Jugendlichen dort auf einen Teil ihres Schulabschlusses hin arbeiten. „Hier soll eine Prüfungsvorbereitung entstehen. Dazu recherchieren die Schüler zu verschiedenen Themen – von der EU bis zur Dritten Welt“, beschrieb Gundolf Schmidt.

Seit zehn Jahren nutze er die Möglichkeit, die Bibliothek mit seinen Klassen aufzusuchen. „Arbeit an außerschulischen Orten ist ausdrücklich erwünscht, und die Schüler sind dafür auch immer offen“, hat er beobachtet. Das Lernen lernen sei sein Anliegen. Das ist auch das Ziel vom Leiter der Einrichtung Olaf Heinemann. Der Bibliothekar stellte den Zehntklässlern zunächst die Ausleihe vor, nannte Nutzungsregeln und erklärte, wie man am besten im Bestand Informationen zu einem Thema sammelt. „Jeder kann hierher kommen und sich etwas ausleihen“, betonte er. Zwar gebe es in der Zentralbibliothek auch Fachliteratur für Mitarbeiter der Kliniken und Medien für Patienten, dennoch stünde die Bibliothek allen offen. Sei einmal das gewünschte Buch oder die gesuchte DVD nicht erhältlich, könne er diese deutschlandweit via Fernausleihe bestellen.

Von Jana Brechlin