Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Zwischen zwei und 14: Das sind die Sieger des Lonnewitzer BMX-Rennens
Region Oschatz Zwischen zwei und 14: Das sind die Sieger des Lonnewitzer BMX-Rennens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 11.06.2019
Spannende Aufholjagden auf staubiger Piste gab es einige beim diesjährigen 7. BMX-Rennen des Vereins „Lonnewitz wächst“. Quelle: Foto: Christian Kunze
Lonnewitz

Mit etwas weniger Beteiligten als in den vergangenen Jahren und deutlich weniger Mädchen ging am Pfingstsonnabend das 7. Kinder- und Jugend-BMX-Rennen des Vereins „Lonnewitz wächst“ über die Strecke an der Bundesstraße 6 im Oschatzer Ortsteil.

Trotz des schwächelnden Startfeldes konnten sich die Initiatoren auf den ein oder anderen Mitfahrer verlassen, der mit seinen Eltern schon etliche Mal gekommen war, um sich mit anderen zu messen. Für sie, so scheint es, ist der Sonnabend vor Pfingsten inzwischen fest im Kalender für das Freizeitsportevent eingeplant.

Eis für alle

So gibt es inzwischen schon einige Stammfahrer bei der staubigen Nachwuchsveranstaltung, die inzwischen von knapp 20 regionalen Sponsoren unterstützt wird. In diesem Jahr gehört dazu erstmals das Eiscafé Florenz, das allen Teilnehmer, unabhängig von der Platzierung, eine Kugel Eis sponsorte.

Die Gewinner sind Alvin Freitag (Altersklasse 2013/2014), Freddy Kretzschmar und Pia-Mandy Gersch (Altersklasse 2011/2012), Tim Petzold und Karla Richter (Altersklasse 2009/2010), Karl Salanga und Helena Garbe (Altersklasse 2007/2008), sowie Noah Kühne und Hannah Kirschner (Altersklasse 2005/2006). In der separat gewerteten Laufradklasse hatten Emil Weichert (Altersklasse 2014/2015) und Philipp Decker (Altersklasse 2016) die Nase vorn. Die jüngste Teilnehmerin war die im Jahr 2017 geborene Margarete Lange, teilt Ellen Kromer mit.

Von Christian Kunze

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Oschatz Protokollband in Wermsdorf erhältlich - Hubertusburger Friedensgespräche jetzt in Buchform

Der Freundeskreis hat den Protokollband zu den jüngsten Hubertusburger Friedensgesprächen vorgelegt. Darin sind alle Wortbeiträge von Referenten oder Preisträgern enthalten.

11.06.2019

An einem VW Polo wurden in Wermsdorf zwei Reifen zerschnitten. Nun ermittelt die Polizei.

11.06.2019

Es kann so einfach sein: Weil sie nicht wollen, dass herumflatterndes Plastik Tiere schädigt, sammeln Lilly Fleur, Clemens und Johannes es kurzerhand. Dafür mussten die Zehnjährigen aus Mügeln am Freitag noch nicht einmal die Schule schwänzen.

11.06.2019