Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 26-Jährige stirbt nach Stromschlag auf abgestelltem Güterwaggon
Region Polizeiticker 26-Jährige stirbt nach Stromschlag auf abgestelltem Güterwaggon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 31.05.2019
Eine 26-Jährige ist in der Nacht zum Freitag tödlich verunglückt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag ist eine 26-jährige Frau im Bereich eines Nebengleises in der Nähe Großenhainer Straße/Porschezentrum tödlich verunglückt.

Die Frau und ihr 28-jähriger Begleiter waren auf dem Dach eines Güterwaggons unterwegs, als ein Stromschlag, der durch die Oberleitung ausgelöst wurde, das Paar traf. Der junge Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Aufgrund des Todesfalls kam es zwischen 0.15 Uhr und 3 Uhr zu einem Großeinsatz von Bundes- und Landespolizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sowie Notfallmanager der DB AG. Ein Hubschrauber der Bundespolizei war ebenfalls im Einsatz. Die Polizeidirektion Dresden hat die Ermittlungen übernommen.

Von mb

Im Krankenhaus endete der Vatertag für einen 18-Jährigen in Zwickau – der Jugendliche wurde durch einen Böller schwer verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen einen Unbekannten.

31.05.2019

Bei einem Verkehrsunfall in Pirna-Graupa sind vier Personen, darunter ein Baby und ein vier Jahre altes Kind, schwer verletzt worden. Das Auto war auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

30.05.2019

Eine 65 Jahre alte Autofahrerin sowie ihre 16 Jahre alte Beifahrerin sind am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Autobahn 72 bei Niederfrohna schwer verletzt worden.

30.05.2019