Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 4° Regenschauer
Region Polizeiticker

Mitteldeutschland / Polizeiticker

Bombenfund bei Dölzig: Um die 250-Kilo-Bombe sprengen zu können, musste eine großräumige Evakuierung durchgeführt werden.

Zurück bleibt ein riesiger Krater: Mit einem lauten Knall wurde am Montagnachmittag eine 250-Kilo-Fliegerbombe auf einem Feld bei Dölzig in die Luft gesprengt. Für hunderte Einsatzkräfte war es ein Kampf gegen die Zeit.

18:50 Uhr

Die Polizei meldet einen Einbruch am Reitplatz in Langenleuba-Oberhain (Stadt Penig). Nun suchen die Beamten Zeugen und Hinweise zu dem Vorfall.

03.12.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

In den Morgenstunden haben Polizisten zu exakt derselben Zeit wie die Täter den Einbruch ins Grüne Gewölbe nachgestellt. Experten aus Mittweida sollen derweil die Qualität der Videoaufnahmen vom Diebstahl verbessern.

03.12.2019

Die Tat hatte Bestürzung ausgelöst: Im September griff ein 22-Jährgiger einen im Rollstuhl sitzenden Asylbewerber aus Libyen an. Nun erhob die Staatsanwaltschaft Chemnitz Anklage.

02.12.2019

Die Bundespolizei Berggießhübel hat am Bahnhof Altenberg drei Jugendliche aufgegriffen, die über 1000 Feuerwerkskörper bei sich trugen. Zum Teil wurde der Sprengstoff als illegal in Deutschland eingestuft.

02.12.2019

Alles andere als besinnlich ist die Adventszeit in Döbeln angelaufen. Die Polizei hat drei Männer in Gewahrsam nehmen müssen. Bei beiden Vorfällen – einer in den frühen Morgenstunden, einer in den letzten Minuten des Sonntages – sollen die Unruhestifter auch auf die Beamten losgegangen sein.

02.12.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sein Atelier ist abgebrannt, und mit ihm viele Kunstwerke, Malerutensilien und die Büroausstattung – dennoch will Airbrush-Künstler Andreas Wunderlich aus Laußig nicht aufgeben. Wie genau es weitergehen soll, weiß er aber noch nicht. Besonders tragisch ist auch, dass einer der beiden Familienhunde durch das Feuer ums Leben kam.

02.12.2019

In Sachsen geht die Zahl der Autodiebstähle zurück. Zugleich steigt die Aufklärungsquote. Die Polizei macht ein besonderes Konzept dafür verantwortlich.

02.12.2019

Ein Kreisligaspiel in Thüringen hat in einer Schlägerei geendet. Am Ende gab es zwei Verletzte. Auslöser war eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung.

02.12.2019

In Berlin, Trier und Dresden sind Kriminelle in Museen eingebrochen und haben zum Teil reiche Beute gemacht. Ein Wissenschaftler sieht Defizite und mahnt.

02.12.2019

Meistgelesene Artikel / 7 Tage