Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 44-jähriger Vermisster tot nahe Talsperre Cranzahl gefunden
Region Polizeiticker 44-jähriger Vermisster tot nahe Talsperre Cranzahl gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 13.05.2019
Beamte der Polizeidirektion Chemnitz haben in der Nacht zum Montag eine leblose Person an der Talsperre Cranzahl gefunden. Es handelt sich um einen 44-Jährigen, der am Wochenende als vermisst gemeldet wurde. (Symbolbild) Quelle: dpa
Sehmatal

Im Rahmen einer Vermisstensuche haben Beamte der Polizeidirektion Chemnitz in der Nacht zum Montag eine leblose Person an der Talsperre Cranzahl gefunden. Wie die Behörde mitteilt, handelt es sich um einen 44-Jährigen, der am Wochenende vermisst gemeldet wurde, nachdem er nicht von einer Feier nach Hause zurückgekehrt war.

Bereits am Wochenende sei intensiv nach ihm gesucht worden, unter anderem mit einem Hubschrauber und Spürhunden. Die Kriminalpolizei Chemnitz hat Ermittlungen zu den Umständen des Todes aufgenommen. Nach aktuellem Stand liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor.

von CN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 45 Jahre alter Autofahrer in Halberstadt ist gestorben, nachdem sein Wagen von einem Sattelauflieger getroffen wurde.

13.05.2019

Vermummt, mit gezogener Pistole und einer Machete haben in Magdeburg zwei Männer eine Spielhalle überfallen. Ein 20- und ein 30-Jähriger sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

12.05.2019

Polizisten wollen einen Mann in Gotha festnehmen, gegen den gleich mehrere Haftbefehle vorliegen. Dieser wehrt sich. Im Gerangel bekommt er die Pistole eines Polizisten zu greifen - und schießt.

12.05.2019