Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 51-Jähriger in Belgern von Auto erfasst und gestorben
Region Polizeiticker 51-Jähriger in Belgern von Auto erfasst und gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 08.11.2019
Am frühen Freitagmorgen ist ein 51-Jähriger in Belgern von einem Auto angefahren und so schwer verletzt worden, dass er noch am Unfallort starb. (Symbolbild) Quelle: dpa
Belgern

In Belgern ist ein 51-Jähriger bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Der Mann wurde von dem Auto eines 43-Jährigen erfasst, als er am frühen Freitagmorgen die Mühlberger Straße überquerte. Durch den Zusammenstoß sei der 51-Jährige so schwer verletzt worden, dass er noch am Unfallort verstarb, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer wurde ebenfalls verletzt und unter anderem wegen eines Schocks ins Krankenhaus gebracht.

Von CN

Einbrecher sind in Döbeln umgegangen. Sowohl in ein Auto als auch ein Büro an der Fichtestraße sind von den Langfingern als Ziel ausgewählt worden.

08.11.2019

In Ostrau sind in der Nacht auf Freitag zwei teure Landmaschinen verschwunden. Diebe stahlen einen Traktor und einen Radlader von einem Firmengelände nahe der Bundesstraße 169. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

08.11.2019

Am Donnerstagnachmittag ist die Feuerwehr in Richtung Leisniger Webergasse ausgerückt. Dort war in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Jetzt ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar.

08.11.2019