Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 78-Jähriger stößt bei Überholmanöver mit Heizöl-Laster zusammen
Region Polizeiticker 78-Jähriger stößt bei Überholmanöver mit Heizöl-Laster zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 25.11.2019
Schwerer Unfall am 25. November auf der S1 zwischen Wiedemar und Zwochau - ein 78-Jähriger stieß bei einem Überholmanöver frontal mit einem Heizöl-Laster zusammen.  Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Wiedemar

Aufgrund eines missglückten Überholmanövers ist ein 78 Jahre alter Autofahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann sei am Montagmorgen auf der Staatsstraße 1 von Wiedemar nach Zwochau unterwegs gewesen, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt am Abend. Dort habe er gegen 7.20 auf gerade Strecke trotz Gegenverkehr und schlechter Sicht durch Nebel einen Sattelzug überholt und sei auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem Tanklaster zusammengestoßen. „Dieser hatte Heizöl geladen, das glücklicherweise nicht auslief“, so Voigt.

Das Auto des 78-Jährigen wurde nach rechts auf ein Feld geschleudert und stieß dabei noch gegen die Front des überholten Lastwagens. Der Mann kam schwerstverletzt in ein Krankenhaus. Weitere Verletzte gab es nicht.

von CN