Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Angriff auf drei Afghanen in Bautzen – Staatsschutz ermittelt
Region Polizeiticker Angriff auf drei Afghanen in Bautzen – Staatsschutz ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:39 22.05.2020
Eine größere Personengruppe soll am Donnerstag in Bautzen drei Afghanen und weitere Personen angegriffen und verletzt haben. Die Polizei prüft, ob ein politisch motivierter Hintergrund vorliegt. (Symbolbild) Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Bautzen

Mutmaßlich rassistischer Angriff in Bautzen (Landkreis Görlitz): Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hat eine größere Gruppe Deutscher ersten Erkenntnissen zufolge drei Afghanen im Alter von 18 und 19 Jahren im Ortsteil Burk am Donnerstagnachmittag angegriffen. Darüber hinaus soll auch ein 15 Jahre alter Deutscher in eine „handgreifliche Auseinandersetzung“ mit den Beschuldigten geraten sein. Die Angegriffenen erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Eine 15-Jährige, die sich vor der Gruppe versteckt, erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

Die Beamten nahmen die Identitäten von 13 Personen im Alter von 17 bis 31 Jahren auf. Es wurden Anzeigen wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch, Körperverletzung, Beleidigung und Nötigung gefertigt. Die Polizei prüft einen politisch motivierten Hintergrund der Taten. Das Dezernat Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Anzeige

Von CN

Anzeige