Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Auto brennt auf A14 bei Grimma
Region Polizeiticker

Auto brennt auf A14 bei Grimma

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 13.06.2020
Die Feuerwehr hat ein Auto auf der A14 gelöscht. (Symbolbild) Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Grimma

Auf der A14 in Richtung Leipzig hat am Samstag ein Auto gebrannt. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage von LVZ.de. Demnach hat das Fahrzeug gegen 16.45 Uhr zwischen Mutzschen und Grimma Feuer gefangen.

Das Fahrzeug wurde auf dem Standstreifen abgestellt und die Flammen gelöscht. Gegen 17.30 war der Einsatz der Feuerwehr bereits beendet. Während der Rettungsarbeiten wurde ein Fahrstreifen gesperrt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Derzeit wird angenommen, dass ein technischer Defekt das Feuer verursacht hat.

Von tsa

12.06.2020
12.06.2020