Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Auto überschlägt sich am Schkeuditzer Kreuz – 18-Jährige schwer verletzt
Region Polizeiticker

Auto überschlägt sich am Schkeuditzer Kreuz – 18-Jährige schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 09.11.2020
Gegen 20:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall am Schkeuditzer Kreuz. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Leipzig/Schkeuditz

Eine 18-Jährige ist bei einem Autounfall am Schkeuditzer Kreuz schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, befuhr die junge Frau am Sonntagabend gegen 8 Uhr die Autobahn 14 und wollte auf die Autobahn 9 wechseln. In der Überfahrt zum Schkeuditzer Kreuz kollidierte ihr Auto mit der rechten Leitplanke. In der Folge überschlug sich der Wagen mehrfach und kam erst auf der linken Seite der Fahrbahn zum Liegen.

Kurz darauf fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto in den Unfallwagen. Die 18-Jährige wurde schwer verletzt. Zum Zustand des anderen Fahrers liegen keine Informationen vor. An beiden Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Von joka