Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Autos in Delitzsch beschädigt – Polizei schnappt Täter
Region Polizeiticker Autos in Delitzsch beschädigt – Polizei schnappt Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:09 02.09.2019
Die Polizei ermittelt zu zwei Fällen in Delitzsch (Symbolfoto). Quelle: Dpa
Anzeige
Delitzsch

Ein Zeuge hat am Montag gegen 1.30 Uhr in der Blücherstraße in Delitzsch einen 20-jährigen Mann dabei beobachtet, wie er von einem geparkten weißen Audi A3 die Kennzeichentafel abriss und bei einem schwarzen Audi A4 Avant die Seitenscheibe der Beifahrertür einschlug.

Vorläufige Festnahme

Dann habe der Täter das Auto nach möglichem Diebesgut durchsucht, so die Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig. Der Zeuge habe die Polizei verständigt und Beamte des Polizeireviers Delitzsch konnten den überraschten Täter in unmittelbarer Tatortnähe stellen und vorläufig festnehmen. Der Mann hat sich nun wegen einem Fall von besonders schwerem Diebstahls zu verantworten.

Anzeige

Motorrad gestohlen

Bereits am Samstag zwischen 1 und 10 Uhr entwendeten in der Bismarckstraße in Delitzsch unbekannte Diebe ein Motorrad. Laut Polizei handelt es sich um ein weiß-orange-schwarzes Motorrad der Marke KTM 690 (amtliches Kennzeichen DZ-VM 10) mit einem Zeitwert von etwa 3500 Euro. Das Motorrad war mit einem Lenkradschloss gesichert. Polizeiliche Ermittlungen laufen.

Von lvz

Anzeige