Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener 15-Jähriger streift in Döbeln Dacia
Region Polizeiticker Betrunkener 15-Jähriger streift in Döbeln Dacia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:22 22.05.2020
Offenbar hatte ein 15-Jähriger in Döbeln etwas zu viel Alkohol getrunken. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Döbeln

So jung und schon so betrunken: Am Himmelfahrtstag hatte ein 15-Jähriger in Döbeln offenbar zu tief ins Glas geschaut. Der jugendliche Radfahrer war am Donnerstag gegen 14.05 Uhr auf der Straße Am Kirschberg aus Richtung K 7542 in Richtung Bischofswiese unterwegs. In Höhe einer Gartenbungalowsiedlung streifte er einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Dacia und stürzte.

1000 Euro Sachschaden

Dabei zog sich der 15-Jährige schwere Verletzungen zu. Am Dacia entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt stand der Jugendliche (deutsche Staatsangehörigkeit) offenbar unter Alkoholeinfluss. Er hatte eine Blutalkoholkonzentration von 1,28 Promille. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde gefertigt.

Anzeige

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Da der 15-Jährige nach Aussagen von Zeugen versucht haben soll, sich nach dem Unfall unerlaubt vom Unfallort zu entfernen, wurde zudem eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gefertigt.

Weitere Zeugen gesucht

Im Zusammenhang mit dem Unfall sucht die Polizei noch weitere Zeugen, die Angaben zum Hergang machen können. Wer hat die Kollision des Radfahrers mit dem Auto gesehen? Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Chemnitz unter Telefon 0371 8740-0 entgegen.

Von daz

Anzeige