Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Borna: Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer
Region Polizeiticker

Borna: Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 14.09.2021
Zu einem Verkehrsunfall ist der Rettungsdienst nach Wyhra gerufen worden (Symbolfoto).
Zu einem Verkehrsunfall ist der Rettungsdienst nach Wyhra gerufen worden (Symbolfoto). Quelle: Stephan Jansen/dpa
Anzeige
Borna/Wyhra

Böser Unfall in Wyhra am späten Montagabend: Ein Radfahrer stürzte aufgrund einer Unaufmerksamkeit im Bornaer Ortsteil und zog sich sehr schwere Verletzungen zu.

Radfahrer muss ins Krankenhaus

Der 32-Jährige war kurz vor 22 Uhr mit einer Gruppe Radler auf der Thränaer Straße in Wyhra unterwegs. Als er nach Polizei-Informationen versuchte, mit seinem Rad über den Bordstein auf den Gehweg zu gelangen, kam er zu Fall. Er brach sich die Arme und erlitt schwere Kopfverletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Radfahrer trug keinen Helm. Alkoholeinfluss, das betonte die Polizei, kommt nicht als Unfallursache in Betracht, ebenso wenig Fremdverschulden.

Von es