Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Bus nach Leipzig geht in Flammen auf
Region Polizeiticker Bus nach Leipzig geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 19.05.2019
In der Nacht zum Sonntag ist ein Bus, der von Großkugel aus nach Leipzig unterwegs war, in Schkeuditz in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Fahrzeug bereits lichterloh. Quelle: Michael Strohmeyer
Schkeuditz

Schock für die Fahrgäste, die in der Nacht zum Sonntag in Großkugel in einen Bus steigen: Das Fahrzeug, das im Schienenersatzverkehr genutzt wurde und in Richtung Leipzig unterwegs war, fing unvermittelt Feuer.

Wie ein Sprecher des Polizeilagezentrums bestätigte, hatten die Passagiere und der Busfahrer kurz vor 23.30 Uhr ungewöhnliche Geräusche vom Motorblock aus wahrgenommen. Kurz darauf kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Der Fahrzeugführer stoppte in der Frankfurter Straße in Schkeuditz und schickte die Gäste aus dem Bus. Daraufhin schossen Flammen aus dem Motorraum und das gesamte Fahrzeug fing Feuer.

Busbrand in Schkeuditz am 18. Mai 2019

Der Fahrer versuchte vergeblich, das Feuer selbst zu löschen. Erst die Stadtfeuerwehr Schkeuditz und die Ortswehr Radefeld konnten die Flammen mittels Schaumwasser eindämmen. Das Fahrzeug brannte dennoch aus.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt aus.

Zur Anzahl der Personen im Bus liegen unterschiedliche Angaben vor. Die Polizei sprach von vier Fahrgästen, eine Augenzeugen, die im Fahrzeug saß, von etwa 30 Personen.

Von CN

Nach einem Auffahrunfall auf der A14 am Sonnabend wird die Fahrbahn Richtung Dresden binnen weniger Stunden ein zweites Mal gesperrt. Bei dem Unfall wird eine Person verletzt.

20.05.2019

Am Samstagnachmittag ist im Wasser des Dornreichenbacher Steinbruchs ein Mann tot aufgefunden worden. Rettungskräfte bargen die Leiche. Wer der Tote ist und woher er kommt, ist bislang unklar.

19.05.2019

Nach einem Reifenplatzer kollidieren auf der A14 bei Mutzschen zwei Fahrzeuge. Eine Person wird schwer verletzt. Die Autobahn zwischen Leipzig und Dresden wurde zeitweise vollständig gesperrt.

18.05.2019