Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Colditz: Garagenofen setzt Couch, Sessel und Motorräder in Brand
Region Polizeiticker

Colditz: Garagenofen setzt Couch, Sessel und Motorräder in Brand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 05.04.2021
Die Feuerwehr Colditz ist zu einem Brand nach Erlbach gerufen worden (Symbolbild).
Die Feuerwehr Colditz ist zu einem Brand nach Erlbach gerufen worden (Symbolbild). Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Colditz/Erlbach

Wegen eines fahrlässigen Umgangs mit Feuer wurde die Colditzer Feuerwehr am Sonntag kurz vor Mitternacht zum Einsatz gerufen. Der 28-jährige Bewohner eines Dreiseithofes in Erlbach hatte in seiner Garage einen Ofen befeuert und diesen unbeaufsichtigt gelassen, teilt die Polizeidirektion Leipzig mit. Die Flammen setzten eine Couch, einen Sessel und zwei Motorräder in Brand. Dank des zügigen Eingreifens der 23.15 Uhr alarmierten Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf circa 3500 Euro geschätzt. Gegen den Mann wurden die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Von LVZ