Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Entwarnung in Groitzsch: Entführtes Mädchen nur Gerücht
Region Polizeiticker Entwarnung in Groitzsch: Entführtes Mädchen nur Gerücht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.06.2018
Symbolbild Blaulicht
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nachdem in Groitsch seit Anfang Juni ein Gerücht um ein entführtes Mädchen Eltern in Aufregung versetzte, hat die Polizei Leipzig ein Statement herausgegeben, um die Spekulationen zu stoppen. Darin heißt es, die Gerüchte entbehrten jeglicher Wahrheit.

Für das Gerücht sei vermutlich ein Vorfall vom ersten Juni verantwortlich, als ein Zeuge eine mutmaßliche Entführung gemeldet hatte. Demnach sei eine junge Frau in einem Dirndl von einem Mann in ein Auto gezogen worden.

Die Geschichte löste sich jedoch am gleichen Tag auf, als Beamten der Polizei Frau, Mann und Fahrzeug in Neukiertzsch auffanden. Diese beschrieben den Vorfall lachend als Scherz unter Verliebten.

hgw