Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Ersthelfer retten Menschen aus brennendem Auto
Region Polizeiticker

Ersthelfer retten Menschen aus brennendem Auto auf B174

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:11 23.10.2020
Am Donnerstagabend hat ein Pkw bei einem Verkehrsunfall auf der B174 Feuer gefangen. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Chemnitz

Am Donnerstagabend ist es stadtauswärts zu einem Auffahrunfall auf der B174 gekommen. Aus bisher ungeklärten Gründen war ein Auto in Richtung Zschopau in einen Wagen auf dem Standstreifen gefahren, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Das hintere Fahrzeug fing Feuer, wobei die fünf Insassen, darunter auch zwei Kinder, verletzt wurden.

Laut Polizei konnte einer der Verletzten durch Ersthelfer gerettet und somit Schlimmeres verhindert werden. Nachdem die Einsatzkräfte eintrafen, wurden die anderen Insassen des brennenden Fahrzeugs ebenfalls aus dem Wagen befreit und noch vor Ort vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Während des Lösch- und Rettungseinsatzes war die B174 Richtung Zschopau durch die Polizei vollgesperrt.

Von almu