Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Kleinwagen gerät auf Gegenfahrbahn – drei Schwerverletzte
Region Polizeiticker Kleinwagen gerät auf Gegenfahrbahn – drei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 15.01.2016
Beide Fahrerinnen sowie die fünfjährige Tochter der 26-Jährigen erlitten schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)
Beide Fahrerinnen sowie die fünfjährige Tochter der 26-Jährigen erlitten schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auf der Diesterwegstraße bei Wurzen ist die Fahrerin eines Kleinwagens am Donnerstagvormittag in den Gegenverkehr geraten. Nach Angaben der Polizei erfasste die 26-Jährige einen entgegenkommenden Wagen. Durch den heftigen Aufprall überschlug sich dieser mehrfach und bleib auf dem Dach liegen. Das Auto der Unfallverursacherin wurde in den Straßengraben geschleudert.

Beide Fahrerinnen sowie die fünfjährige Tochter der 26-Jährigen erlitten schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beifahrerin des zweiten Wagens erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden an beiden Autos liegt bei etwa 15.000 Euro.

pad