Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Kradfahrer stürzt bei Überholmanöver in Eilenburg und wird schwer verletzt
Region Polizeiticker Kradfahrer stürzt bei Überholmanöver in Eilenburg und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 04.07.2016
Der Motorradfahrer verletzte sich schwer. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig/Eilenburg

Am Freitag, den 23. Juni gegen 15.15 Uhr, ist ein Motorradfahrer bei einem Überholmanöver auf der Kospaer Landstraße von der Straße abgekommen und gestürzt. Dabei wurde der 26-Jährige schwer verletzt. Die Polizei teilte mit, dass der Mann ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollte, trotz eines Überholverbots.

Während der Motorradfahrer an dem Wagen vorbei zog, bemerkte er den Gegenverkehr und lenkte plötzlich nach rechts. Dabei touchierte er das Auto neben ihm, stürzte und rutschte in die gegenüberliegende Böschung.  An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 13.000 Euro. Auch der Autofahrer wurde leicht verletzt. Der Motorradfahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Sie werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 255 28 51 zu melden.

pad

In Dresden-Löbtau hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag mit einem Luftgewehr auf einen Mann geschossen. Das Projektil traf das Opfer im Gesicht. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Täter.

06.06.2016

Nachdem Unbekannte Prüfungsunterlagen aus einer Dresdner Schule gestohlen hatten, gibt das Kultusministerium des Freistaats Entwarnung. Der Tresor wurde gefunden, die Aufgaben seien nicht geöffnet worden.

11.05.2016

Sachsens Oberschüler erhalten in diesem Jahr Ersatzaufgaben für ihre Abschlussprüfungen. Grund dafür ist ein Diebstahl an einer Dresdner Schule. Dort wurde ein Tresor entwendet, in dem die Prüfungen lagerten, teilte das Kultusministerium am Dienstag mit.

10.05.2016