Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Lagerhalle in Wurzen brennt – B6 muss gesperrt werden
Region Polizeiticker Lagerhalle in Wurzen brennt – B6 muss gesperrt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 11.09.2019
In Wurzen hat am Dienstag eine Lagerhalle gebrannt.  Quelle: Feuerwehr Wurzen
Wurzen

In Wurzen ist am späten Dienstagnachmittag der Dachstuhl einer Lagerhalle in der Dresdner Straße in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache in dem Gebäude ausgebrochen.

Die Freiwillige Feuerwehr Wurzen wurde 17.40 Uhr alarmiert und rückte mit vier Fahrzeugen und 15 Kameraden aus. „Es war zunächst schwierig, den Brand zu lokalisieren“, sagt Thilo Bergt, 54, von der Wurzener Brandschutzbehörde, der mit vor Ort war.

In Wurzen hat am Dienstag eine Lagerhalle gebrannt. Die örtliche Feuerwehr löschte das Feuer. Quelle: Feuerwehr Wurzen

Räume der Wurzener Lagerhalle stark verraucht

Die Räume der Halle seien stark verraucht gewesen. Dennoch gelang es den Feuerwehrleuten schnell, den Schwelbrand unter Kontrolle zu bringen. Dabei kam auch die Drehleiter zum Einsatz.

In der Halle lagern Metallteile und Gerätschaften, Menschen wurden nicht verletzt. Gegen 20 Uhr war der Einsatz beendet.

Wegen der Löscharbeiten musste die Bundesstraße 6 gegen 18 Uhr für rund eine Stunde gesperrt werden. Die Schadenshöhe blieb zunächst unklar. Die Polizei ermittelt derzeit zur Brandursache aufgenommen.

Von RND/iro/gap

Furchtlos hat eine Laden-Mitarbeiterin in einem Geschäft im Eilenburger Dr.-Külz-Ring zwei Räuber verjagt. Auch dass einer der beiden offenbar eine Pistole in der Hand hatte, hielt sie nicht zurück.

10.09.2019

Am Bayreuther Landgericht wurden am Dienstag im Prozess um die getötete Leipziger Studentin Sophia die Plädoyers von Anklage und Verteidigung gehalten. Staatsanwältin Sandra Staade forderte eine lebenslange Haftstrafe.

10.09.2019

Bei einem Unfall auf der B6 sind am Montagabend zwei Männer verletzt worden. Ein Fahrer kam bei Bennewitz von der Fahrbahn ab und raste in den Gegenverkehr.

10.09.2019