Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Lkw kommt auf A14 von der Fahrbahn ab – Fahrer verletzt
Region Polizeiticker Lkw kommt auf A14 von der Fahrbahn ab – Fahrer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 27.10.2019
Weil ein Lastwagen auf der A14 in den Straßengraben gerutscht ist, kam es am Sonntag zu einer Sperrung der Fahrbahn. Der Unfall hatte sich bereits gegen Mitternacht ereignet, die Bergungsarbeiten wurden aber erst am Nachmittag durchgeführt. (Symbolbild) Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Grimma/Leipzig

Die Bergung eines Lkws hat am Sonntagnachmittag für eine Sperrung der A14 nahe Grimma gesorgt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war der 36 Jahre alte Fahrer mit seinem Lastwagen kurz nach Mitternacht von der Straße abgekommen und in den etwa fünf Meter tiefen Straßengraben gerutscht. Er wurde dabei verletzt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache für den Unfall müsse noch untersucht werden, hieß es.

Die Bergungsarbeiten wurden erst am Sonntagnachmittag durchgeführt. Die A14 wurde ab 14.15 Uhr in Richtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Grimma und Mutzschen gesperrt. Gegen 16.40 Uhr wurde der Einsatz beendet und die Autobahn wieder freigegeben. Zur Höhe des Schadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Von CN