Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mann bei Überholmanöver lebensbedrohlich verletzt
Region Polizeiticker Mann bei Überholmanöver lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 24.04.2019
Ein 71-jähriger Autofahrer wurde bei einem Unfall bei Großpösna lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild) Quelle: Wolfgang Sens
Großpösna

Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein 71-jähriger Autofahrer lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann war am Mittwoch gegen 9.10 Uhr auf der Göltzschener Straße bei Großpösna unterwegs. Laut Polizei wollte er einen Lastwagen überholen – dabei übersah er ein weiteres Auto.

Die Fahrzeuge stießen zusammen und der 71-Jährige verlor dabei die Kontrolle. Sein Auto wurde in den Straßengraben geschleudert. Dabei stieß es mit einem Baum zusammen und kippte auf die rechte Fahrzeugseite.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der andere Fahrer blieb unverletzt. Die Straße war von 9.15 Uhr bis 11.50 Uhr komplett gesperrt.

Von fbu

Erneut morgendlicher Blaulichteinsatz im Wurzener Land. In Grubnitz bei Bennewitz konnte sich nahe einer Stallanlage ein Schwelbrand in einem Misthaufen entwickeln, jedoch schnell gelöscht werden.

24.04.2019

Zwei Männer aus dem Landkreis Bautzen sind am Dienstag bei einem Badeunfall oberhalb des Königssees (Berchtesgadener Land) tödlich verunglückt. Sie hatten die starken Strömungen an einem Wasserfall unterschätzt.

24.04.2019

Schwerste Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Unfall bei Delitzsch. Er übersah einen Audi, der von der B 184 nach links auf die Dorfstraße in Richtung Brodau abbiegen wollte.

23.04.2019