Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mindestens 63 Lastwagen betroffen: Polizei stoppt „Planenschlitzer“
Region Polizeiticker

Mindestens 63 Lastwagen betroffen: Polizei stoppt „Planenschlitzer“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 26.11.2020
Immer wieder schlitzen Diebe die Planen von Lkw auf. (Symbol)
Immer wieder schlitzen Diebe die Planen von Lkw auf. (Symbol) Quelle: Autobahnpolizei Holzkirchen/dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei hat am Mittwochmorgen fünf Verdächtige festgenommen, die bandenmäßig Lastwagen-Planen aufgeschlitzt und Waren gestohlen haben sollen. Wie die Staatsanwaltschaft Leipzig am Donnerstag mitteilte, wurden die Männer im Alter von 21, 25, 29, 31 und 42 Jahren auf einem Autobahnparkplatz in Sachsen-Anhalt gestellt und vorläufig festgenommen. In der Nacht auf Mittwoch sollen sie an mindestens 63 Lkw, die auf Parkplätzen an der Autobahn 14 abgestellt waren, Planen aufgeschnitten haben, um die jeweilige Ladung auf stehlenswerte Waren zu überprüfen. Entwendet wurde in diesen Fällen nichts.

Drei der Verdächtigen wird vorgeworfen, mit wechselnden Komplizen nach demselben Verfahren bereits in der Zeit vom 8. Juli bis zum 7. Oktober in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen vorgegangen zu sein. Dabei seien Waren im Wert von mindestens 50.000 Euro gestohlen worden. Wie groß der Schaden an den betroffenen Lastwagen ist, steht noch nicht fest. Gegen die fünf nun Festgenommen wurde wegen des dringenden Tatverdachts des schweren Bandendiebstahls in Tateinheit mit Sachbeschädigung Haftbefehl erlassen.

Von anzi